Home » Archive

Artikel mit Tag: KDE SC

[13 Jun 2011 | Comments Off on Chakra GNU/Linux 2011.04-r1 steht bereit | Autor: Jürgen (jdo) ]
Chakra GNU/Linux 2011.04-r1 steht bereit

Phil Miller hat die Verfügbarkeit von Chakra GNU/Linux 2011.04-r1 angekündigt. Diese Linux-Distribution basiert auf Arch und bringt KDE als Desktop-Umgebung mit sich. Der erste Respin von 2011.04 hat den Codenamen “Aida”. Laut eigener Aussage wurden viele Pakete auf einen aktuelleren Stand gebracht. Zum Beispiel ist KDE SC 4.6.4 mit den eigenen Chakra-Patches an Bord. Ebenso verbessert wurde die Hardware-Erkennung und der Distribution wurden aktuelle Treiber beigefügt. Bei dieser Version handelt es sich um die erste Ausgabe, die chakra-live verwendet, um […]

[10 Jun 2011 | Comments Off on KDE Kontact auf Akonadi portiert, KDE SC 4.6.4 ist verfügbar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE Kontact auf Akonadi portiert, KDE SC 4.6.4 ist verfügbar

Die KDE-Entwickler haben heute zwei Ankündigungen vermeldet. Zum einen gibt es die monatliche Aktualisierung der KDE 4.6-Punkt-Ausgabe, also 4.6.4. Zum anderen ist die neue Akonadi-basierte KDE Kontact Suite fertig. Ist es Zufall, dass die neue Kontact Suite am selben Tag wie Duke Nukem Forever veröffentlicht wurde? Die Entwicklung hat zumindest auch Jahre gedauert. Die neue Kontact Suite ist sowohl für Desktops als auch mobile Geräte verfügbar. Auch wenn die Schnittstellen recht gleich aussehen, sind sie unter der haube doch recht […]

[31 May 2011 | Comments Off on Pardus Linux 2011.1 Beta | Autor: Jürgen (jdo) ]
Pardus Linux 2011.1 Beta

Gökçen Eraslan hat die Verfügbarkeit einer Beta-Version von Pardus Linux 2011.1 angekündigt. Das Betriebssystem bringt KDE SC 4.6.3 und Linux-Kernel 2.6.37.6 mit sich. Ebenfalls an Bord befinden sich LibreOffice 3.3.2.2, Mozilla Firefox 4.0.1, X.Org Server 1.9.5, Gimp 2.6.11, GCC 4.5.3 und glibc 2.12. Ebenso haben die Entwickler laut eigener Aussage jede Menge Fehler ausgebessert. Im Repository der Version 2011 gibt es nun ein 64-Bit-Paket für Skype. Ein 64-Bit-Wine-Paket soll bald folgen. YALI bringt nun einen System-Rettungs-Modus mit sich. Sie finden […]

[13 May 2011 | Comments Off on KANOTIX 2011-05 “Hellfire” steht bereit | Autor: Jürgen (jdo) ]
KANOTIX 2011-05 “Hellfire” steht bereit

Maximilian Gerhard hat die Verfügbarkeit von KANOTIX 2011-05, Codename Hellfire, angekündigt. Es handelt sich hier um eine auf Debian 6.0 “Squeeze” basierende Linux-Distribution, die KDE als Desktop-Umgebung mit sich bringt. Der Kernel, 2.6.38, wurde allerdings von Ubuntu genommen. Als Grund für die neue Version geben die Entwickler den LinuxTag 2011 in Berlin an. Sie finden unter anderem folgende Pakete auf der Live-DVD: KDE SC 4.4.5, Amarok 2.4.0, LibreOffice 3.3.2, GRUB 2, Iceweasel 4.0.1, Icedove 3.1.9, Pidgin 2.7.11, NTFS-3G 2001.1.15, Wine […]

[6 Apr 2011 | Comments Off on Mandriva-Abtrünnige: Mageia 1 Beta 1 steht bereit | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mandriva-Abtrünnige: Mageia 1 Beta 1 steht bereit

Anne Nicolas hat die Verfügbarkeit einer ersten Beta-Ausgabe von Mageia 1 angekündigt. Wie Kennern bekannt ist, handelt es sich hier um einen Fork von Mandriva Linux,. Das Projekt wurde von ehemaligen Mandriva-Entwicklern ins Leben gerufen. Mageia Linux Beta 1 enthält Linux Kernel 2.6.38.2, KDE SC 4.6.1, GNOME 2.32 und Firefox 4. Die erste stabile Version des Betriebssystems ist für den 1. Juni 2011 geplant. Interessierte finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung oder den Release-Notizen. Derzeit gibt es lediglich DVDs […]

[4 Apr 2011 | Comments Off on Chakra GNU/Linux 2011.04 Milestone 4 ist veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Chakra GNU/Linux 2011.04 Milestone 4 ist veröffentlicht

Phil Miller hat eine neue Entwickler-Version von Chakra GNU/Linux 2011.04 “Aida” zur Verfügung gestellt. Die Distribution basiert auf Arch und bringt KDE SC 4.6.2 als Desktop-Umgebung mit sich. Es handelt sich laut Aussage der Entwickler um die erste Live-CD mit KDE SC 4.6.2. Burg ist nun der Bootloader. Damit werden andere, bereits installierte Betriebssysteme erkannt und in das Startmenü aufgenommen. Als Standard-Browser dient Rekonq 0.7.0. Darüber hinaus wurden dem Installer, Tribe, die meisten Bugs ausgetrieben. Ebenso mit an Bord befinden […]

[11 Mar 2011 | Comments Off on openSUSE 11.4 ist veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
openSUSE 11.4 ist veröffentlicht

openSUSE 11.4 wurde um Linux-Kernel 2.6.37 gebaut. Somit bringt der neueste Streich des openSUSE-Projekts bessere Skalierbarkeit und Geschwindigkeit mit sich. Die einzelnen Tasks sind ebenfalls besser separiert. Darüber hinaus wirkt sich das neue Herzstück positiv auf die Hardware-Unterstützung aus. Dazu gehören zum Beispiel der offene Broadcom Wireless und verbesserte Wacom-Unterstützung. Durch die besseren Grafik-Treiber in den ausgelieferten X.org und Mesa, kommen Benutzer in den Genuss besserer 2D- und 3D-Beschleunigung. Ebenso gibt es neue Tools für einen verbesserten Startvorgang. Der neue […]

[9 Mar 2011 | Comments Off on Gentoo Linux 11.0 Live-DVD ist verfügbar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Gentoo Linux 11.0 Live-DVD ist verfügbar

Joshua Saddler hat eine Live-DVD-Ausgabe der Linux-Distribution Gentoo 11.0 angekündigt. Als Herzstück verwendet das Betriebssystem Kernel 2.6.37. Ebenso haben Anwender diverse Desktop-Umgebungen zur Auswahl. Darunter befinden sich KDE SC 4.6, GNOME 2.32, Xfce 4.8, Enlightenment 1.0.7, Openbox 3.4.11.2 und Fluxbox 1.3.1. Zu den Büro- und Produktiv-Applikationen gehören OpenOffice.org 3.2.1, XEmacs 21.5.29, gVim 7.3.102, Abiword 2.8.6, GnuCash 2.2.9, Scribus 1.9.3, GIMP 2.6.11, Inkscape 0.48.1, Blender 2.49b und XSane 0.997. Als Internet-Browser finden Sie unter anderem Mozilla Firefox 3.6.13, Arora 0.11.0, Opera […]

[2 Mar 2011 | Comments Off on Debian-basierende aber Ubuntu-Kernel: Kanotix 2011-03 “Hellfire” ist veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Debian-basierende aber Ubuntu-Kernel: Kanotix 2011-03 “Hellfire” ist veröffentlicht

Maximilian Gerhard hat eine neue Version der Linux-Distribution Kanotix zur Verfügung gestellt. Version 2011-03 trägt den Codenamen Hellfire und basiert auf Debian GNU/Linux 6.0 Squeeze. Als Herzstück dient Linux-Kernel 2.6.38-rc6. Dieser stammt von Ubuntu und wurde neu übersetzt. Als Desktop-Umgebung ist KDE SC 4.4.5 an Bord. Weitere Software-Pakete sind Amarok 2.4.0, LibreOffice 3.3.1, Pidgin 2.7.10, NTFS-3G 2011.1.15, Iceweasel 3.5.16, Icedove 3.0.11 und Wine 1.3.14. Der KDE Network Manager ersetzt wicd. Hauseigene Scripts von Kanotix-Gründer Kano erleichtern die Installation der proprietären […]

[17 Feb 2011 | Comments Off on Basiert auf Arch: Chakra GNU/Linux 0.4 Beta 2 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Basiert auf Arch: Chakra GNU/Linux 0.4 Beta 2

Phil Miller hat eine zweite beta-Version von Chakra GNU/Linux 0.4 “Cyrus” zur Verfügung gestellt. Die Linux-Distribution basiert auf Arch Linux und bringt KDE 4.6.0 mit sich. Wegen des Umstiegs auf die letzte Version von KDE SC, sind neue Installations-Medien notwendig. Wer Chakra installieren möchte, soll daher Version 0.3.70 verwenden. Um unter 700 MByte zu bleiben, mussten aus dem x86_64-Abbild Kaffeine und Qmmp weichen. Die Entwickler werden wahrscheinlich auf DVD-Abbilder umsteigen müssen, um keine minimalistisch ausgestattete Distribution bereitzustellen. Sie finden weitere […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet