Home » Archive

Artikel mit Tag: Internet of Things

[29 Jul 2016 | Comments Off on MagPi 48 mit Schwerpunkt Windows 10 IoT Core | Autor: Jürgen (jdo) ]
MagPi 48 mit Schwerpunkt Windows 10 IoT Core

Die neueste Version des offiziellen Magazins rund um das Raspberry Pi – MagPi – hat als Schwerpunkt Windows 10 IoT Core. IoT steht bekanntlich für Internet of Things (Internet der Dinge) und Anwender dürfen hier kein vollständiges Windows 10 Desktop erwarten. Da würde das Pi wohl auch ordentlich keuchen. Ich würde es zwar nicht einsetzen, aber spannend finde ich die neuesten Entwicklungen in Sachen Windows 10 IoT Core schon. Diese behandeln die Herausgeber von MagPi 48 als Schwerpunkt. Es gibt […]

[9 Jul 2016 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi oder eine scheinbar schnellere Alternative kaufen?

Die Hacker Boards oder besser gesagt SBC schießen wie Pilze aus dem Boden. Das Raspberry Pi hat einen noch nicht dagewesenen Bastel-Boom ausgelöst und natürlich wollen auch andere ein Stück vom Kuchen haben. Sie werben mit besseren Preisen, schnellerer Hardware und kleinerem Formfaktor. Da stellt sich bei einem Kauf natürlich die Frage, welchen SBC (Single Board Computer) Du Dir kaufen solltest. Dieser Beitrag spiegelt nach einiger Recherche und ausprobieren meine eigene Meinung wider. Außerdem richtet er sich an Menschen, für die […]

[24 Jun 2016 | Comments Off on Mark Shuttleworth – Snaps sind nicht an den Ubuntu Store gebunden | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mark Shuttleworth – Snaps sind nicht an den Ubuntu Store gebunden

Nachdem Canonical vor kurzer Zeit auf die Werbetrommel für sogenannte Snaps geschlagen hat, gab es von anderen Distributionen und Entwicklern ziemliche Kritik. Distributionen wie Debian GNU/Linux und Arch wüssten nichts von deren Unterstützung für das angepriesene universelle Paket-Format für alle Distributionen. Unter anderem tauchte auch die Frage auf, wo denn der Quell-Code für den Snappy Server sei oder ob die ganze Sache wieder so ein Alleingang ist, denn Entwickler müssen auch das umstrittene CLA (Contributor License Agreement) unterzeichnen. Was passiert […]

[21 May 2016 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fail2ban auf einem Server ist wichtig – China greift mich an

Derzeit haben es böswillige Hacker oder Cracker aus China auf meinen Server abgesehen, der über das Internet erreichbar ist. Fail2ban beruhigt das Gewissen.

[25 Feb 2016 | Comments Off on Bq Aquaris M10 Ubuntu Edition (Tablet) wird auf dem MWC 2016 mit Lob überhäuft | Autor: Jürgen (jdo) ]
Bq Aquaris M10 Ubuntu Edition (Tablet) wird auf dem MWC 2016 mit Lob überhäuft

The Verge hat nicht viele gute Worte am Meizu Pro 5 mit Ubuntu als Betriebssystem gelassen. Das Tablet Aquaris M10 Ubuntu Edition mit der funktinierenden Konvergenz scheint allerdings Eindruck geschunden zu haben. Es gab zwei Auszeichnungen dafür. Ein Best of MWC 2016 von Trusted Reviews und We’ve won at #MWC16! Big thanks to @trustedreviews for the #BestOfMWC award for the @bqreaders M10 #Ubuntu tablet pic.twitter.com/vopUiAU65e — Ubuntu (@ubuntu) February 23, 2016 auch Tom’s Hardware hat mit einem Best Surprise nachgelegt. Big thanks […]

[10 Feb 2016 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu Core ist ab sofort für Intel® NUC verfügbar

Canonical hat Ubuntu Core für Intel® NUC angekündigt. Dafür haben Intel und Canonical laut eigenen Angaben zusammengearbeitet. Die beiden Firmen wollten eine Standard-Plattform für Entwickler erschaffen, um eine x86-basierte IoT-Lösung (Internet of Things / Internet der Dinge) mit Ubuntu Core zu ermöglichen. Das Resultat dieser Zusammenarbeit sind Abbilder für das Intel® NUC DE3815TY. Du kannst sie von der Developer-Seite herunterladen. Canonical hat sich für das Intel® NUC entschieden, da das Gerät relativ günstig und leicht zu haben ist. Du kannst so einen Mini-Rechner zum Beispiel […]

[4 Feb 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Firefox OS 2.6 wird die letzte Version für Smartphones sein

Es ist ja schon länger bekannt, dass Mozilla Firefox OS für Smartphones in die Tonne kloppen will. Nun gibt es aber konkrete Pläne. Nach der Herausgabe von Firefox OS 2.6 wird Mozilla das Betriebssystem nicht mehr für Smartphones unterstützen. Auf Smart TVs und dem anderen Krempel (IoT / Internet of Things / Internet der Dinge) und so weiter soll es weitergehen. Hersteller dieser Geräte müssen auch richtig Vertrauen zu Mozilla haben. Einfach so den Stecker bei irgendwas ziehen – das […]

[23 Jan 2016 | Comments Off on Pine 64 hat über 1,7 Millionen US-Dollar eingespielt – 64-Bit SoC mit Mali400-MP2 GPU | Autor: Jürgen (jdo) ]
Pine 64 hat über 1,7 Millionen US-Dollar eingespielt – 64-Bit SoC mit Mali400-MP2 GPU

Die Kickstarter-Kampagne von Pine 64 ist vorbei und eigentlich habe ich mir nach der OUYA geschworen, nicht mehr an solchen Aktionen teilzunehmen. Allerdings war die Verlockung zu groß und ich habe es doch getan – zirka 31.000 US-Dollar waren geplant. Wenn alles gut geht, bekomme ich im März meinen Pine 64 mit zwei GByte RAM. Mich interessieren im Speziellen drei Anwendungsfälle. Pine 64 als Server Das Raspberry Pi 2 eignet sich bereits als kleiner Heimserver – sogar ein Raspberry Pi B+ […]

[2 Dec 2015 | Comments Off on Raspbian: Update bietet grafischen Paket-Manager und Node-RED | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspbian: Update bietet grafischen Paket-Manager und Node-RED

Der große Aufreger aus dem Pi-Lager war in den vergangenen Tagen natürlich der 5-Dollar-Computer. Fast untergegangen ist dabei das Update für Raspbian, die auf Debian basierende Linux-Distribution für das Raspberry Pi. Natürlich bringt die neueste Raspbian-Variante Unterstützung für das Raspberry Pi Zero mit sich. Es gibt aber auch Änderungen, die alle Mini-Rechner betreffen. Neu in Raspbian Ab sofort kannst Du IBMs Node-RED Internet of Things (IoT / Internet der Dinge) installieren. Mit der Anwendung lassen sich schnell IoT-Anwendungen in einem […]

[17 Nov 2015 | Comments Off on Weaved: Ab sofort direkte Verbindung mit dem Raspberry Pi via SSH möglich | Autor: Jürgen (jdo) ]
Weaved: Ab sofort direkte Verbindung mit dem Raspberry Pi via SSH möglich

Bisher musste man den Umweg über die Website von Weaved gehen, wenn man auf sein Raspberry Pi via SSH zugreifen wollte. Das ist nun nicht mehr notwendig.

Air VPN - The air to breathe the real Internet