Home » Archive

Artikel mit Tag: Installation

[13 Okt 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Arch Linux: systemd nun Standard für Neuinstallationen

Die Entwickler von Arch Linux haben verlauten lassen, dass fürderhin systemd der Standard für Neuinstallationen ist. Die Base-Gruppe enthält das Paket systemd-sysvcompat und alle Neuinstallationen botten via systemd. Da einige Programme noch nicht nativ mit systemd können, stehen Anwendern weiterhin die initscripts-Pakete zur Verfügung und sie können die traditionelle Methoden über /etc/rc.conf oder die rc.d-Scripte nutzen. Diese Änderung betrifft bestehende Installationen nicht. Die Pakete initscripts und sysvinit finden sich bis auf Weiteres in den Repositories wieder. Allerdings könnte es vorkommen, dass nach […]

[1 Mrz 2012 | 20 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux-Desktop-Tuning: Den Turbo mit Preload aktivieren

Mit einem ganz einfachen Trick lässt sich ein Linux-System merklich beschleunigen.

[14 Sep 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
PC-BSD 9.0-BETA2 ist verfügbar

Kurz nach der Veröffentlichung von FreeBSD 9.0-BETA2 gibt es auch eine zweite Beta-Ausgabe des darauf basierenden PC-BSD. Hierbei handelt es sich um ein benutzerfreundliches Betriebssystem für die Desktop-Anwendung. Wie auch FreeBSD enthält die aktuelle Testversion von PC-BSD viele Bugfixes und andere Verbesserungen. Ein Fehler bei Problemen mit der Behandlung großer Paketmengen während Updates wurde ausgemerzt. Der NVIDIA-Treiber ist in den Installations-Medien enthalten. Dieser lässt sich nun an Stelle von vesa oder nv benutzen. Ebenso wurde die Überprüfung von AppCafe verbessert, […]

[14 Jul 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Geldmangel: Chinesische (Feuer)-Mauer bröckelt

Alle Zeichen stehen auf bankrott für den umstrittenen „Green Dam“-Filter Chinas. Die Regierung ist laut BBC nicht mehr bereit, die „Green Dam Youth Escort„-Software mit Geld zu versorgen. Ohne Geld müsse man den laden dicht machen, sagt ein Partner in Henan. Die chinesische Regierung bestand darauf, alle Computer ab 1. Juli 2009 mit der Software auszustatten. Die Pläne wurden aber wegen Zensur-Beschwerden zurück genommen. Das Projekt sollte pornographische und gewalttätige Inhalte filtern und blockieren. Kritiker warnten jedoch, dass man die […]

[11 Jul 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Firefox 4 Beta 1 als Portable App verfügbar

An Mozilla Firefox 4 wird derzeit heftig entwickelt. Vor kurzer Zeit erschien Version Beta 1, die an Geschwindigkeit zu Vorgängerversionen zulegen konnte. In Sachen Benutzeroberfläche wird sich einiges tun und der Browser bietet mehr Platz. besonders Netbook-Anwender dürfte dieser Umstand freuen. Wer die aktuelle Beta-Variante ausprobieren möchte, kann die portable Version des Mozilla-Browser unter Windows verwenden. Vorteil ist, dass es sich in ein eigenständiges Verzeichnis installiert und somit die aktuelle Version nicht überschreibt. Die Prozedur hierfür ist denkbar einfach. Sie […]

[14 Jun 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Microsoft hat heimlich ein Firefox-Update am Patch-Dienstag eingeschmuggelt

Der schwarze Dienstag im Monat, oder auch Patch-Day genannt, soll eigentlich Sicherheits-Updates für Microsofts kaputte Betriebssysteme und Software liefern. Doch der letzte Dienstag brachte noch ein Update für Firefox mit sich. Ars Technica ist aufgefallen, dass Microsoft einfach eine komplette Toolbar für Firefox und Internet Explorer ohne Rückfrage installiert hat. Microsoft hat dem Register erzählt, das Update habe lediglich die aktuelle Bing-Leiste auf Rechnern mit älteren Versionen der Windows-Live- oder MSN-Toolbar installiert. Microsoft entschuldigt sich für das Verhalten, bezeichnet das […]

[12 Jun 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Zenwalk Linux 6.4 GNOME steht bereit

Gut zwei Wochen nach der Veröffentlichung von Zenwalk Linux 6.4 hat Frédéric Boulet die Fertigstellung der GNOME-Edition des auf Slackware basierten Betriebssystems angekündigt. Als Herzstücke verwendet dieses OS Linux-Kernel 2.6.33.4 und GNOME 2.28.2 als Desktop-Umgebung. Der GNOME Energie-Manager bringt nun Unterstützung für Notebooks mit mehr als einem Akku mit sich und kann DeviceKit-Festplatten herunterfahren. Zenwalk Linux 6.4 GNOME bringt dieselbe Software-Basis wie die Standard-Ausführung mit sich. Sie finden unter anderem Pidgin 2.7.0, Totem 2.28.6, Brasero 2.28.3, Goobox 2.1.1, Geany 0.8.1, […]

[19 Mai 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 9 „Isadora“ ist veröffentlicht

Das Entwickler-Team um die Linux-Distribution Mint hat die sofortige Verfügbarkeit von Ausgabe 9 – Codename Isadora – angekündigt. Das Open-Source-Betriebssystem basiert auf Ubuntu 10.04 LTS Lucid Lynx und bringt somit GNOME 2.30 und X.org 7.4 mit sich. Die Entwickler versprechen drei Jahre Unterstützung für das Betriebssystem, was auch der LTS-Zeit des Ubuntu-Desktops entspricht. Der neue Software-Manager ermöglicht den Zugriff auf 30.000 (in der Vorgänger-Ausgabe waren es noch knapp 300) katalogisierte Applikationen, die sich direkt aus dem Paket-Tool bewerten lassen. Ebenso […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet