Home » Archive

Artikel mit Tag: IceWM

[6 Mrz 2012 | Kommentare deaktiviert für Für ältere Computer: antiX M12 Test 2 bringt 5 Fenster-Manager mit sich | Autor: Jürgen (jdo) ]
Für ältere Computer: antiX M12 Test 2 bringt 5 Fenster-Manager mit sich

10 Monate nach der Veröffentlichung der 11er-Serie, machen sich die Entwickler nun an das Testen der 12er-Reihe. Insgesamt kannst Du mit 3 verschiedenen Versionen spielen. full (650 MByte) – bringt 5 Fenster-Manager mit sich: IceWM (Standard), Fluxbox, JWM (mit oder ohne Rox Desktop), wmii und dwm. Abiword und Gnumeric sind nicht mehr mit von der Partie. Die Entwickler setzen auf LibreOffice. Iceweasel 10 ersetzt Iceape und Claws-Mail ist der E-Mail-Client der Wahl. antiX 12 setzt auf xmms statt qmmp und yad […]

[23 Feb 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Zwei kleine Distributionen – schneller Start und für alte Hardware: SliTaz GNU/Linux 4.0 RC1 und ConnochaetOS 0.9.1

ConnochaetOS 0.9.1 basiert auf Arch Linux und richtet sich auch an ältere Hardware. Laut eigener Aussage wurde die Basis komplett neu gebaut, weil die Entwickler die Architektur i586 unterstützen wollten. Ebenso ist das komplette System exklusiv mit „Libre“-Software erschaffen. Die Distribution hält sich an die „Guidelines for Free System Distributions”. Die Linux-Distribution bringt Kernel Linux-Libre 2.6.32.57,  IceWM Desktop 1.3.7, den leichtgewichtigen auf Webkit basierenden Browser XXXTerm (nein, das Browsen auf Schmuddel-Webseiten ist damit nicht schneller!), Abiword und Gnumeric mit sich. Ebenso mit von der […]

[18 Feb 2012 | Kommentare deaktiviert für Tiny Core Linux 4.3 mit neuer optionaler Erweiterung – scm | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tiny Core Linux 4.3 mit neuer optionaler Erweiterung – scm

Das Highlight für diese Ausgabe ist wohl die Funktion der „Self Contained Mountable/Unmountable“-Applikatons-Erweiterungen (scm). Damit lassen sich Anwendungen zu Laufzeit einbinden und nach Gebrauch auch wieder auswerfen. Um diese neue Erweiterung zu unterstützen, gibt es eine FLTK-GUI, einen SCMBrowser und die Kommandozeilen-Tools scm und scm-load. Unter den scm-Applikationen befinden sich schon einige prominente Open-Source-Vertreter, wie zum Beispiel Avidemux, Gimp, SeaMonkey, Pidgin, Midori, Abiword, ClamAV oder Geany. Man darf davon ausgehen, dass sich diese Liste mit kommenden Versionen erweitern wird. Version […]

[13 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Mageia Alpha 3 ist testbereit | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mageia Alpha 3 ist testbereit

Bei Mandriva geht mit Stand heute am 16. Januar das Licht aus. Bei Mageia, das sich von Mandriva abgespalten hat, geht die Entwicklung jedoch munter weiter. Pünktlich zum Wochenende gibt es eine dritte Alpha-Version von Mageia 2. Gleich am Anfang der Release-Notizen weisen die Entwickler darauf hin, dass es sich um Test-Software handelt, die sich nicht für den produktiven Einsatz eignet. Die Entwickler stellen für diese Ausgabe Installations-DVDs für x86 und x86_64 zur Verfügung. Ein Installations-Medium für beide Architekturen ist […]

[20 Aug 2011 | Kommentare deaktiviert für PC-BSD 9.0-BETA1.5 ist testbereit | Autor: Jürgen (jdo) ]
PC-BSD 9.0-BETA1.5 ist testbereit

Kris Moore hat die Verfügbarkeit einer neue Testversion des auf FreeBSD 9 basierenden PC-BSD 9.0 angekündigt. Anwender, die bereits BETA1 in Benutzung haben, können auf Version 1.5 via der System-Updater-GUI in der Taskbar aktualisieren. In der neuesten Testausgabe gibt es Unterstützung für hplip Scanner. Ebenso wurde ein Fehler ausgebessert, bei dem das Entfernen von PBIs manchmal Dateileichen zurücklässt.Während der Systeminstallation wird automaitsch ein npflashpluginwrapper kreiert. Fluxbox / IceWM wurde verbessert mit idesk-Unterstützung für Desktop-Symbole. Auch der Bildschirm-Wizard lässt sich nun […]

[11 Aug 2011 | Kommentare deaktiviert für Früher DeLi Linux, für ältere Computer: ConnochaetOS 0.9.0 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Früher DeLi Linux, für ältere Computer: ConnochaetOS 0.9.0

Henry Jensen hat die Verfügbarkeit des Betriebssystems Connochaet 0.9.0 angekündigt. Es handelt sich hier um eine leichtgewichtige Linux-Distribution, die speziell für ältere Computer und solche mit schwacher Hardware ausgestattet sind. Selbst ein Pentium I mit 64 MByte RAM reicht nach Aussage der Entwickler aus. Es wurde ein Jahr daran entwickelt und die letzte Version liegt drei Jahre zurück. Seit dem ersten Release-Kandidaten wurde die Installations-Routine verbessert und diverse Fehler bereinigt.  Dem Kernel haben die Entwickler ein Update auf 2.6.32.43 spendiert. […]

[29 Jul 2011 | Kommentare deaktiviert für Scientific Linux 6.1 ist verfügbar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Scientific Linux 6.1 ist verfügbar

Scientific Linux 6.1 ist ein kostenloser Klon von Red Hat Enterprise Linux 6.1, allerdings mit Extra-Software für akademische und wissenschaftliche Umgebungen ausgestattet. Zu den Änderungen seit Version 6.1 ist ein komplett neues grafisches Theme mit namen „Edge Of Space“. Die Repositories fastbugs und testing sind aus der Repository-Datei genommen und befinden sich nun in ihrem eigenem RPM mit namen yum-conf-sl-other. Ebenso haben die Entwickler einige Pakete aufgenommen, die man normalerweise nicht in Enterprise-Ausgaben finden. Dazu gehören der leichtgewichtige X11-Fenster-Manager IceWM […]

[3 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für MEPIS-Abkömmling: antiX M11 | Autor: Jürgen (jdo) ]
MEPIS-Abkömmling: antiX M11

antiX, ein leichtgewichtiger Spross von MEPIS Linux, wurde geschaffen, um mit nur 64 MByte RAM auszukommen. Ungefähr ein Jahr nach antiX 8.5 hat das Entwickler-Team eine neue Version zur Verfügung gestellt. Codename der Linux-Distribution ist „Jayaben Desai“ und die Basis bildet Debian Testing und SimplyMEPIS. antiX M11 startet per Standard in eine IceWM-Umgebung. Fluxbox, wmii und dwm sind allerdings auch verfügbar. Als Kernel dient das SimplyMEPIS-Herstück in Version 3.6.36. Als Software bringt das leichtgewichtige Linux-System unter anderem Iceape 2.0.13, Abiword […]

[29 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Debian-/MEPIS-basiert: antiX M11 Test 1 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Debian-/MEPIS-basiert: antiX M11 Test 1

Ab sofort steht die erste Test-Ausgabe von antiX M11 zur Verfügung. Diese Linux-Distribution basiert auf Debian/MEPIS und richtet sich an ältere Hardware. M11 ist eine Upgrade-Ausgabe von antiX 8.5. Die Entwickler halten laut eigener Aussage bis auf weiteres an GRUB Legacy und dem MEPIS-Kernel 2.6.32 fest. Alle Applikationen wurden gegen die Debian-Testing-Repositories vom 27. Dezember 2010 aktualisiert. Ebenso wurden diverse Fehler seit 8.5 ausgebessert. antiX M11 gibt es in drei Geschmacksrichtungen: full, base und core. Die Ausgabe full bringt nun […]

[24 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Mit großen Zielen: LinuxConsole 1.0.2010 ist veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mit großen Zielen: LinuxConsole 1.0.2010 ist veröffentlicht

Yann Le Doare hat LinuxConsole 1.0.2010 zur Verfügung gestellt. Hierbei handelt es sich um eine unabhängige Linux-Distribution. Sie wird mit dem Ziel entwickelt, irgendwann mal so einfach bedienbar zu sein wie eine Spiele-Konsole. Das Betriebssystem startet sehr schnell und verwendet laut eigener Aussage Dash anstatt Bash. Das Modul-management wurde komplett überarbeitet. Also Desktop- und Datei-Manager setzt die Linux-Distribution per Standard auf LXDE und PCManFM. Optional können Anwender IceWM und Rox Filer nutzen. Als Herzstück setzt das Betriebssystem auf Kernel 2.6.35.8. […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet