Home » Archive

Artikel mit Tag: Gummiboot

[3 Mrz 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Solus 1.1 mit Verbesserungen für die Desktop-Umgebung Budgie

Solus ist ein auf Linux basierendes Betriebssystem, das sich auf den Desktop konzentriert. Dafür haben die Entwickler um Ikey Doherty die GTK3-basierte Desktop-Umgebung Budgie entwickelt. Die Distribution ist für die Architektur x86_64 verfügbar. Solus 1.1 ist das erste Update der Shannon-Serie. Solus 1.0 hat Ende 2015 das Licht der Welt erblickt. Solus 1.1 und Verbesserungen bei Budgie Solus 1.1 enthält Budgie 10.2.4. Laut eigenen Angaben sind viele Bugfixes eingeflossen. Zu den Highlights gehören, dass Probleme mit einigen Symbolen wie Netzwerk […]

[7 Jul 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Gummiboot ist tot – lang lebe Gummiboot

Der leichtgewichtige UEFI Boot Manager Gummiboot ist eingestampft. Alle Pakete wurden aus dem Git Repository für Gummiboot gelöscht und das Paket wurde als obsolet erklärt. Wer den Quellcode dennoch einsehen möchte, kann natürlich eine ältere Version herunterladen. Git verliert ja bekanntlich nichts. Das bedeutet allerdings nicht wirklich das Ende des Projekts, weil es in systemd aufgenommen wurde. Es nennt sich systemd SD-Boot (U)EFI Boot Manager. SD-Boot ist seit Version 220 als Option in systemd enthalten. Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle […]

[12 Mrz 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Android auf Intel-Architektur: android-4.2.2_r1-ia0 ist ausgegeben

Es gibt eine neue Version von „Android On Intel Architecture“, die gestern zur Verfügung gestellt wurde: android-4.2.2_r1-ia0 Die Herausgeber weisen darauf hin, dass es sich hier um eine Entwickler-Version in einer Pre-Alpha-Qualität handelt. Diese ist fehlerhaft und nicht wirklich optimiert. Allerdings bringt die aktuelle Android-IA-Version einige nette Neuerungen und Änderungen mit sich.: UEFI Boot (starten von Legacy BIOS ist nicht mehr länger unterstützt) Android 4.2.2 Linux-Kernel 3.8.0 Interaktiver Installer, kann auch Dual-Boot mit Windows 8 Gummiboot Bootloader, SYSLINUX wird nicht […]

[11 Feb 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Loader der Linux Foundation und Shim sollen vereint werden

Mit der Herausgabe des UEFI Secure Boot Loaders der Linux Foundation gibt es nun zwei funktionierende Mechanismen, um Linux auf Rechnern mit UEFI Secure Boot zu starten. Die zweite und früher dagewesene ist Shim. Ubuntu 12.10 und Fedora 18 benutzen Shim und haben sich bereits auf Rechnern mit aktiviertem UEFI Secure Boot starten lassen. Der Bootloader der Linux Foundation löst das selbe Problem, geht allerdings anders an die Sache heran. Der Unterschied zwischen Shim und der Lösung der Linux Foundation […]

[8 Okt 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Arch Linux 2012.10.06 bringt systemd

Die Entwickler von Arch Linux haben Version 2012.10.06 angekündigt – beziehungsweise das Installations-Medium dafür. Dieses lässt sich sowohl für Neuinstallationen als auch für Rettungs-Zwecke benutzen – wie eigentlich fast jedes Linux-Medium. Es gibt aber auch einige interessante Neuerungen. systemd wird benutzt, um das Live-Medium zu starten. Die initscripts sind nich mehr länger im Live-Modus verfügbar. Bei einer Installation werden sie aber weiterhin eingespielt, was sich aller Wahrscheinlichkeit in der nahen Zukunft aber ändern wird. EFI-Boot und -Einrichtung wurde vereinfacht und […]

[1 Jul 2012 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
UEFI Secure Boot: Nun meldet sich die Free Software Foundation (FSF) zu Wort und ist nicht zimperlich

Wenn sich nun Dieter Bohlen noch zu UEFI Secure Boot äußert, haben wir alle durch, oder? 🙂 Im Ernst, wenn einer dazu was sagen sollte, dann natürlich die Free Software Foundation, die sich seit Monaten entschieden gegen UEFI Secure Boot ausspricht. Diesen Standpunkt machen Sie in einer neuen Ankündigung noch einmal mit Nachdruck deutlich: UEFI Secure Boot sei eine massive Gefahr für Benutzer-Freiheit, Software-Ideale und die Adaptierung von freier Software. Unter dem Deckmantel der Sicherheit würde man Rechner einsperren und […]

[30 Jun 2012 | 3 Kommentare | Autor: Thomas (td) ]
UEFI Secure Boot Saga – Blinder Alarm im Gummiboot

Das Secure-Boot-Thema erregt nach wie vor die Gemüter und taucht im Netz irgend eine neue Information auf, kocht auch die Diskussion wieder hoch. Auf jeden Fall herrscht nach wie vor ein reges Interesse an der Frage, was die wichtigen Distributionen in dieser Angelegenheit planen. Die Standpunkte, bzw. Beschlüsse zum Thema von Fedora, bzw. Red Hat und Canonical sind inzwischen bekannt und hinreichend diskutiert, auch die Tatsache, dass Linus Torvalds die ganze Geschichte gewohnt gelassen sieht. Auch wir haben das Thema […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet