Home » Archive

Artikel mit Tag: DDNS

[12 Mrz 2019 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fernzugriff auf den Raspberry Pi via Internet und DuckDNS.org

Hast Du einen Raspberry Pi zu Hause, auf den Du aus dem Internet zugreifen willst? Das ist gar nicht so schwer. Hast Du allerdings keine fixe IP-Adresse von Deinem Provider, dann kommt sogenanntes DDNS ins Spiel. Das steht für dynamisches DNS und ist schnell erklärt. Es gibt diverse kostenlose DDNS-Services und einer davon ist DuckDNS.org. Ich erkläre Dir, warum ich mich für diesen Anbieter entschieden habe und warum ich wegen Let’s Encrypt wechseln musste. Stichwort: DNS TXT Record Werfen wir […]

[28 Nov 2018 | Kein Kommentar | Autor: JDO ]
Was ist DNS (Domain Name System) und was macht ein DNS-Server?

DNS oder Domain Name System ist in gewisser Weise das Telefonbuch des Internets. Deine Geräte fragen damit nach, wer welche IP-Adresse hat.

[8 Nov 2014 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Die ownCloud / Nextcloud im eigenen Netzwerk aus dem Internet erreichen

Will man auf die ownCloud im internen LAN von außen zugreifen, braucht man DDNS, Port Forwarding im Router und den Trusted-Domain-Eintrag in der Config.php.

[2 Jul 2014 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
DDNS-Service No-IP von Microsoft aus dem Verkehr gezogen

No-IP hat eine offizielle Mitteilung ausgegeben, warum der Dynamisch DNS-Service derzeit nicht erreichbar ist: Microsoft hat es aus dem Verkehr gezogen. In der E-Mail kann man sehr gut zwischen den Zeilen lesen, dass die Betreiber von No-IP sauer sind. No-IP sei teilweise nicht erreichbar, weil Microsft per Gerichtsbeschluss einfach viele der angebotenen Domains (22 der beliebtesten) aus dem Verkehr gezogen hat. Der Grund sei, dass diverse Subdomains angeblich von Cyberkriminellen benutzt werden, um Malware zu verbreiten. Der Grund ist also: […]