Home » Archive

Artikel mit Tag: Bundesgerichtshof

[13 Mai 2010 | Kommentare deaktiviert für BGH: Offenes WLAN kann 100 Euro kosten, aber keine Schadenersatzklage nach sich ziehen | Autor: Jürgen (jdo) ]
BGH: Offenes WLAN kann 100 Euro kosten, aber keine Schadenersatzklage nach sich ziehen

Kabellose Netzwerke (WLAN) finden sich mittlerweilen in vielen deutschen Haushalten. Allerdings sind immer noch zu viele dieser Access Points unzureichend geschützt, sei es durch Passwort oder Ethernet-Adressen-Filter (MAC). Nun hatte die Plattenfirma 3P gegen einen WLAN-Benutzer geklagt, weil ein unbekannter Dritter nachweislich ein Lied über dessen WLAN via File Sharing verbreitet und somit das Urheberrecht verletzt hat. Der Beklagte hätte eine Unterlassungs-Erklärung abgeben sollen, so wie Schadenersatz und die Abmahnkosten zahlen sollen. In erster Instanz bekam 3P sogar Recht. Allerdings […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet