Home » Archive

Artikel mit Tag: BugZilla

[3 Aug 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
TDF Dashboard – LibreOffice-Entwicklung transparent

Ab sofort bietet The Document Foundation (TDF) eine transparente Übersicht zur Entwicklung von LibreOffice an. Dafür gibt es ein sogenanntes Dashboard, das von Biterga entwickelt wurde. Auf diese Weise bekommt jeder die Aktivitäten des Quellcodes visuell aufbereitet. Das Dashboard Die Informationen kommen aus Quellen, die öffentlich zugänglich sind. Damit sind zum Beispiel Git, Bugzilla und Gerrit gemeint. Auch die Archive der Mailing-Listen fließen mit ein. Alle Tools für das Sammeln, Analysieren und Visualisieren der Daten basieren auf Open Source Software. […]

[18 Nov 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Dritte Beta-Ausgabe von LibreOffice 3.3 steht bereit

The Document Foundation hat die sofortige Verfügbarkeit von LibreOffice 3.3 Beta 3 angekündigt. Laut eigener Aussage bringt die neueste Test-Version viele Verbesserungen und Bugfixes mit sich. Die Entwickler warnen trotzdem, dass es sich hier um beta-Software handelt, die in produktiven Umgebungen besser nicht eingesetzt wird. Interessierte, die damit herumspielen wollen, dürfen auch gerne Feedback geben. Herunterladen können Sie das freie Office-Paket im Download-Bereich der Projektseite. Es gibt pakete für Windows, Mac OS X und Linux. Wer Fehler findet, möchte diese […]

[17 Mai 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Wine 1.2 ist für Juni 2010 geplant

Sollte Wine 1.2 tatsächlich im Juni 2010 das Licht der Welt erblicken, käme diese Version ziemlich genau zwei Jahre nach Wine 1.0 auf den Markt. Seither gab es zwar regelmäßige Entwicklungs-Versionen, wie kürzlich Wine 1.1.44, aber keine große, stabile Ausgabe. Dies soll sich im Juni nach Aussage von Alexandre Julliard ändern. Da die 64-Bit-Unterstützung mehr oder weniger komplett sei und man neue hübsche Symbole habe, wolle man über eine neue, stabile Version nachdenken. Sollte keine großen Probleme mehr auftreten, wird […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet