Home » Archive

Artikel mit Tag: BrewPi

[18 Feb 2015 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi Foundation vermeldet: Fünf Millionen Rasbperry Pis verkauft

Erfolg lässt sich definitv daran festmachen, wie viele man von Produkt XYZ verkauft hat. Die Raspberry Pi Foundation lässt wissen, dass man fünf Millionen Raspberry Pis verkauft hat. Die Zahlen hat man in den letzten Tagen bestätigt bekommen – geahnt hat man das schon eine Weile. Fünf Millionen Raspberry Pis wurden laut Raspberry Pi Foundation verkauft In ungefähr drei Jahren ist das Raspberry Pi aus dem Nichts zu einer absoluten Prominenz herangewachsen. Das Raspberry Pi ist derzeit der britische Computer, […]

[18 Nov 2013 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Herzlichen Glückwunsch! Raspberry Pi knackt die „Zwei Millionen“-Marke – von Kindleberry Wireless über Brew Pi bis Multimedia-Center

Für den Verkauf der ersten Million brauchten die Macher des Raspberry Pi ziemlich genau ein Jahr. Somit hatte man erst die grauen Zellen angestrengt, dann die Kistallkugel aus dem Schrank geholt und dann geschätzt, dass die zweite Million im Januar 2014 oder kurz danach durch sei. Die Entwickler waren sich aber sicher, diese Zahl bis Februar 2014 unter Dach und Fach zu haben. Nun hat man allerdings nachgesehen und musste schockiert feststellen, dass Raspberry Pi Nummer 2.000.000 bereits in der […]

[14 Dez 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Video der Linux Foundation: What a Year for Linux

Die Linux Foundation feiert sich mit einem Video namens „What a Year for Linux“ selbst – meiner Meinung nach völlig gerechtfertigt. Der Linux-Vater Linus Torvalds wurde mit dem Millennium Technology Prize ausgezeichnet. Android hat die Marktherrschaft in Sachen mobile Geräte übernommen. Somit hat Linux Microsoft in Sachen „mit dem Internet verbundene Geräte“ den Rang abgelaufen. Linux-Distributor Red Hat konnte als erste Open-Source- / Linux-Firma die Umsatzhürde von einer Milliarde US-Dollar knacken. Die Automobilindustrie hat Linux für sich entdeckt und Google […]

[1 Nov 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Picade: Kleiner Arcade-Kasten für den Schreibtisch

Immer mehr Tüftler stellen wunderbare Dinge mit dem Raspberry Pi an – mit BrewPi kann man zum Beispiel sein eigenes Bier brauen. Picade ist eine kleine Arcade-Box. Sie wird in einem Baukasten ausgeliefert und man baut diese zu Hause selbst zusammen. Also alle Teile, Knöpfe und Komponenten sind in dem Baukasten enthalten. Du musst lediglich das Raspberry Pi am Ende reinstecken. So weit ich das verstanden habe, ist das Raspberry Pi auch nicht enthalten. In weniger als einer Stunde soll […]

[15 Okt 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi B ab sofort mit 512 MByte Arbeitsspeicher

Seit Start des Produkts stand bei den meisten Menschen 512 MByte Arbeitsspeicher statt 256 MByte auf der Wusnchliste. Die Entwickler von Raspberry Pi haben nun angekündigt, dieser Forderung nachzukommen und dies in Form von Raspberry Pi B auszuliefern. Nun sei der Mini-Rechner interessanter für Anwender, die es als Computer-Ersatz verwenden wollen. In Sachen Embedded Systems sei es vor allen Dingen für Java interessant. Das Gerät wird 35 US-Dollar kosten und somit wird es trotz mehr Arbeitsspeicher kein Preiserhöhung geben. Ab […]

[9 Okt 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
GNOME und Bier = GBeers: Mit Alkohol die Zunge lockern

Wie lockt man Menschen zu einer Veranstaltung? Genau! Freibier! Das denken sich wohl auch einige GNOME-Entwickler und haben die Initiative GBeers ins Leben gerufen. Treffen seien für menschen, die nicht in der Community involviert sind immer etwas unangenehm – der Alkohol soll es nun richten. Das erste GBeers wurde nun in Madrid abgehalten und nach einer Präsentation gab es Freibier und eine lockere Gesprächsrunde. Man wolle außerdem helfen, GBeers in andere Städte zu bringen und solche Veranstaltungen zu organisieren. Saufen […]

[6 Okt 2012 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
BrewPi: Mit dem Raspberry Pi Bier brauen – alles als Open-Source veröffentlicht

Endlich hat jemand das Gerät Raspberry Pi zu etwas Vernünftigem verwendet und damit Bier gebraut. Die Macher von Raspberry Pi wüssten zwar, dass einige kommerzielle Brauereien das Gerät einsetzen, um damit Temperatur zu überwachen und andere Automatismen ablaufen zu lassen. Allerdings habe bisher jeder sein eigenes Süppchen gekocht. Der Bierfreund und Pi-Hacker Elco hat einen Open-Source-Vergärungs-Kontroller für Raspberry Pi und Arduino gebastelt. BrewPi erlaubt es, den Prozess mittels Web-Browser zu überwachen. Der Anwender hat komplette Kontrolle über die Konfiguration und […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet