Home » Archive

Artikel mit Tag: Antisec

[14 Jan 2013 | Kommentare deaktiviert für Alex Stamos spricht über das wahre „Verbrechen“ von Aaron Swartz | Autor: Jürgen (jdo) ]
Alex Stamos spricht über das wahre „Verbrechen“ von Aaron Swartz

Als wäre der Freitod von Aaron Swartz nicht schon tragisch genug – die von Alex Stamos geschriebenen Worte machen mich einfach nur noch wütend. Er hat die Erlaubnis des Anwalts von Swartz, einige Dinge richtig zu stellen und einen Mann zu verteidigen, der das selbst nciht mehr tun kann. Stamos kannte Swartz nicht, sondern war nur als Experten-Zeuge in dem anstehenden Gerichtsverfahren vorgesehen. Er kannte Swartz laut eigenen Angaben nur, weil er Kopien seines gesamten digitalen Lebens vorliegen hatte. Stamos […]

[10 Aug 2011 | Kommentare deaktiviert für 5. November: Anonymous plant Großangriff auf Facebook | Autor: Jürgen (jdo) ]
5. November: Anonymous plant Großangriff auf Facebook

Mitglieder der Hacktivisten haben angekündigt, Facebook am 5. November anzugreifen. Das ist der Tag, an dem Guy Fawkes am 5. November 1605 das Parlament Großbritanniens angegriffen hat. Remember, remember the fifth of November The gunpowder, treason and plot. I know of no reason why the gunpowder treason Should ever be forgot In einem YouTube-Video warnt Anonymous Facebook. Das soziale Netzwerk sei das Gegenteil der AntiSec-Bewegung. Anwender seien weder vor Facebook noch vor den Regierungen sicher. Eines Tages werde man zurückblicken […]

[9 Aug 2011 | Kommentare deaktiviert für Anonymous veröffentlicht 7,4 GByte Daten von US-Strafverfolgungsbehörden | Autor: Jürgen (jdo) ]
Anonymous veröffentlicht 7,4 GByte Daten von US-Strafverfolgungsbehörden

Als Teil der Antisec-Kampagne haben die Hacktivisten von Anonymous 7,4 GByte Daten von rund 70 amerikanischen Strafverfolgungs-Behörden via BitTorrent veröffentlicht. Das Paket enthält persönliche Details, E-Mail-Adressen, Trainings-Video und so weiter. Die Daten kommen von 76 Webseiten, die alle auf dem selben Server (gehört Brooks-Jeffrey Marketing – BJM) gehostet waren. Die Hacker haben ganz offenbar eine Sicherheitslücke gefunden und ausgenutzt, die ihnen Zugriff auf die Daten gaben. BJM hat das Loch zwar gemerkt und einen neuen Server aufgestellt, allerdings auch eine […]

[13 Jul 2011 | Kommentare deaktiviert für Anonymous hat wieder zugeschlagen: 90,000 E-Mails des US-Militärs geleakt | Autor: Jürgen (jdo) ]
Anonymous hat wieder zugeschlagen: 90,000 E-Mails des US-Militärs geleakt

Die Antisec-Kampagne der Anonymous-Bewegung scheint sich nun mit den ganz großen Jungs anzulegen. Sie haben ein Torrent auf Piratebay veröffentlicht, das Daten von Booz Allen Hamilton (Technologie-Firma, die einen Vertrag mit der US-Behörde hat) enthält. Die Gruppe behauptet, das Archiv enthalte 90.000 E-Mails und Passwörter des US-Militärs und einen kompletten SQL-Dump (50 MByte) einer nicht näher spezifizierten Datenbank. Zuerst dachte man, die Passwörter seien ungesalzene MD5s. In einem Tweet revidierte man die Aussage später zu SHA1-Hashing mit Base64-Enkodierung. Die offizielle […]

[5 Jul 2011 | Kommentare deaktiviert für Anonymous hat Apple gehackt: wenig bis keinen Schaden angerichtet | Autor: Jürgen (jdo) ]
Anonymous hat Apple gehackt: wenig bis keinen Schaden angerichtet

Im Zuge der AntiSec-Kampagne ist Anonymous auf einen Apple-Server eingebrochen. Dabei konnten die Hacker Zugriff auf 27 Administrator-Namen und deren Passwörter erlangen und haben diese auf Pastebin veröffentlicht. Aber keine Panik, liebe iTunes-Anwender. Dieser kleine Hack verursacht wenig bis gar keinen Schaden. Auch wenn LulzSec offiziell aufgelöst ist und nun unter fremder Flagge weitersegelt, hackt man dennoch munter Firmenseiten weiter. Die meiste davon sind recht uninteressant. Aber wenn Apple gehackt wird, stutzt man schon einen Augenblick. Der Hack wurde auf […]

[30 Jun 2011 | Kommentare deaktiviert für Hewlett Packard: Cloud-Rechenzentrum sind des Hackers neuer Liebling | Autor: Jürgen (jdo) ]
Hewlett Packard: Cloud-Rechenzentrum sind des Hackers neuer Liebling

Beim Hype um die Datenwolke meldet sich irgendwann jeder zu Wort. Nun ist es HP, das sich eher besorgt zeigt. Die Cloud sei ein größeres Ziel als traditionelle Rechenzentren. Hewlett Packard wurde gefragt, ob Cloud-Rechenzentren einfach zu knacken wären. Die Antwort war „Ja“. Es sei, als male man ein Fadenkreuz auf die Rechenzentren. Die Sicherheits-Vorkehrungen für große Rechenzentren würden zwar verstärkt, aber viele kleine und vielleicht weniger abgesicherte Rechenzentren bieten eine weniger große Angriffsfläche. Firmen könnten zwar Geld und Ressourcen […]

[29 Jun 2011 | Kommentare deaktiviert für #AntiSec hat erneut vertrauliche Daten veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
#AntiSec hat erneut vertrauliche Daten veröffentlicht

Die Sicherheits-Rabauken von #AntiSec haben ihre Drohungen wahr gemacht und erneut sensible Daten im Internet zur Verfügung gestellt. Es handelt sich um Passwörter und vertrauliche Dokumente. Die Gelackmeierten sind die Regierung von Simbabwe, Mosman Municipal Council (mosman.nsw.gov.au), Partner der Universal Music Group, Viacom und die Regierung Brasiliens. In der auf The Pirate Bay veröffentlichten Torrent-Datei liegt bei, dass es nun eine Woche her sein, seit LulzSec die eigene Flagge gegen die #AntiSec-Farben ausgetauscht hat. Seit diesem Tag sei die Bewegung […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet