In Sammlerstücke investieren und Gewinn machen – hier hast Du die besten Karten

28 September 2019 Kein Kommentar Autor: JDO

Es gibt fast keinen Bereich, der nicht durch die Digitalisierung beeinflusst wurde. Sogar das Leben von Sammlern hat sich verändert. Das regelmäßige Besuchen von Auktionen und Face-to-Face-Verhandlungen mit Händlern spielen zwar weiterhin eine Rolle, sind aber nur noch die Spitze des Eisbergs.

Bezugsquellen für Sammlerstücke gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Neben klassischen Handelsplattformen, sind auch solche interessant, die sich ausschließlich an Sammler richten. Besagte Plattformen können auch genutzt werden, wenn es darum geht, Sammlerstücke an den Mann zu bringen. Es lässt sich nicht leugnen, dass sich vieles für Sammler verändert hat. Überraschenderweise hat sich jedoch kaum verändert, was gesammelt wird.

Elektronische Geräte

Wenn von Sammlerstücken die Rede ist, dürften wohl nur die wenigsten an elektronische Geräte denken. Irgendwo ist das auch logisch. Schließlich haben gerade Elektrogeräte den Ruf, dass deren Wert im Laufe der Jahre massiv abnimmt. Es gibt praktisch kaum eine Produktkategorie, wo der Wertverfall so deutlich ist. Elektronische Geräte sind somit eigentlich eine der schlechtesten potentiellen Anlagen. Allerdings gibt es Ausnahmen. Einige Klassiker der 80er und 90er sind inzwischen viel Geld wert. Gerade dann, wenn sie noch originalverpackt sind. Mehrere tausend Euro für ein iPod der ersten Generation? Gar nicht so unrealistisch!

Mit einem Raspberry Pi lassen sich Klassiker emulieren

Mit einem Raspberry Pi lassen sich Klassiker emulieren

Diese oben genannten Klassiker lassen sich mit einem Raspberry Pi emulieren. Das funktioniert mithilfe von RetroPie ganz gut. Ob die ersten Generationen der Raspberry Pis in 30 Jahren auch viel Geld wert sind? Das wird sich noch zeigen, ich sammle auf jeden Fall weiter.

Briefmarken

Briefmarken sind eine beliebte Anlage mit großem Potential. Preissteigerungsraten von mehreren hundert Prozent sind keine Seltenheit. In manchen Fällen erzielen Briefmarken bei Auktionen sogar astronomische Preise, die weit über dem Schätzwert liegen. Wer in Briefmarken investieren möchte, sollte sich jedoch erst einmal das nötige Fachwissen aneignen. Andernfalls dürfte es mit dem Erfolg schwierig werden. In jedem Fall sind Briefmarken gerade heutzutage eine gute Anlage. Das liegt vor allem daran, dass neue potentielle Interessenten hinzugekommen sind. Seit das Sammeln von Briefmarken in China erlaubt ist, entscheiden sich mehr und mehr wohlhabende Chinesen für diese interessante Form der Anlage. Viele Sammler haben von dieser Entwicklung profitiert.

Comics

Durch die aktuellen Erfolge der Filmproduktionen von DC und Marvel sind die Preise derer Comics explodiert. Einige Erstausgaben von berühmten Comic-Helden sind heute einige Millionen wert. Natürlich handelt es sich dabei um Ausnahmen. Für einen guten Comic sind mehrere hundert oder gar tausend jedoch fast schon garantiert. Zumindest dann, wenn der Zustand des Comics stimmen sollte. Im besten Fall ist dieser noch originalverpackt. In geöffnetem Zustand nimmt der Wert stark ab. Bei Schäden ist sogar von auszugehen, dass nur noch ein Bruchteil des Preises erzielt werden kann. Zugegebenermaßen scheinen Comics in unserer heutigen Zeit keine so gute Anlage mehr zu sein. Mit dem richtigen Gespür lässt sich aber auch hiermit nach wie vor Geld verdienen.

Sneaker

Sneaker sind eine recht moderne Art der Geldanlage und viele wissen womöglich nicht einmal, dass es auch hier passionierte Sammler gibt. Diese Sammler werden als Sneakerheads bezeichnet und sind die beste Anlaufstelle, wenn es darum geht, Sneaker gewinnbringend an den Mann zu bringen. Allerdings verhält es sich hier ähnlich wie mit Elektrogeräten. Wer sich für die falschen Sneaker entscheidet, muss in den nächsten Jahren mit einem Wertverfall rechnen. Bei einigen Modellen (vor allem limitierte Editionen) besteht jedoch die Chance einer hohen Wertsteigerung. Bereits nach wenigen Wochen oder Monaten ist ein Preisanstieg von mehreren hundert Prozent möglich. Das Potential von astronomischen Gewinnen (wie bei Briefmarken und Comis) bieten Sneaker jedoch nicht.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet