Der Große Preis von Spanien – Barcelona GP

Kein Kommentar Autor: Patrick

Auch in diesem Jahr erwartet uns wieder ein spannendes Formel-1-Rennen beim Großen Preis von Barcelona in der Hauptstadt Kataloniens. Lewis Hamilton konnte das Rennen letztes Jahr für sich entscheiden. Max Verstappen musste sich mit dem 2. Platz zufriedengeben. Wir dürfen gespannt sein, wie es dieses Jahr ausgeht.

Die Rennstrecke – Circuit de Barcelona-Catalunya

Der Große Preis von Spanien ist eine Rennstrecke in Barcelona, Spanien. Seit 1991 wird dort die Formel-1-Weltmeisterschaft ausgetragen, und es gab viele denkwürdige Momente auf dieser Strecke. Der Circuit de Barcelona-Catalunya wurde 1991 erbaut und eine seiner berühmtesten Kurven ist die Kurve 10 La Caixa am Montjuic-Hügel. Diese Kurve ist dafür bekannt, dass sie sowohl anspruchsvoll als auch gefährlich ist, da sie auf eine lange Gerade folgt, in der Geschwindigkeiten von bis zu 300 km/h erreicht werden können.

Der Kurs ist insgesamt 4,655 km lang und beinhaltet 16 Kurven. Davon sind 9 Rechts- und 7 Linkskurven.
Die Strecke zählt auch heute noch zu den anspruchsvollsten im Formel 1 Zirkus. So kommt es auch nicht von ungefähr, dass die Strecke vor dem offiziellen Saisonstart als Teststrecke genutzt wird. Hier haben die Formel 1 Teams nach den Tests nochmal ausreichend Möglichkeiten ihre Fahrzeuge zu modifizieren.

Neben der Formel 1 startet auch jedes Jahr der Motorrad-Grand-Prix (MotoGP) auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya.

Wie geht es nach dem Barcelona GP weiter im Rennkalender?

Der Große Preis von Barcelona – Spanien ist das 6. Rennen der Saison und folgt auf den Miami GP – USA. Als Nächstes werden Teams ihre Zelte in Monte Carlo, bei Großen Preis von Monaco -Monaco GP aufschlagen.

Die Chronik des Barcelona GP

2021L. Hamilton Mercedes-AMG / Mercedes
2020L. Hamilton Mercedes-AMG / Mercedes
2019L. Hamilton Mercedes-AMG / Mercedes
2018L. Hamilton Mercedes-AMG / Mercedes
2017L. Hamilton Mercedes-AMG / Mercedes
2016M. Verstappen Red Bull / TAG Heuer
2015N. Rosberg Mercedes-AMG / Mercedes
2014L. Hamilton Mercedes-AMG / Mercedes
2013F. Alonso Ferrari / Ferrari
2012P. Maldonado Williams / Renault
2011S. Vettel Red Bull / Renault
2010M. Webber Red Bull / Renault
2009J. Button Brawn GP / Mercedes
2008K. Räikkönen Ferrari / Ferrari
2007F. Massa Ferrari / Ferrari
2006F. Alonso Renault / Renault
2005K. Räikkönen McLaren / Mercedes
2004M. Schumacher Ferrari / Ferrari
2003M. Schumacher Ferrari / Ferrari
2002M. Schumacher Ferrari / Ferrari
2001M. Schumacher Ferrari / Ferrari
2000M. Häkkinen McLaren / Mercedes
1999M. Häkkinen McLaren / Mercedes
1998M. Häkkinen McLaren / Mercedes
1997J. Villeneuve Williams / Renault
1996M. Schumacher Ferrari / Ferrari
1995M. Schumacher Benetton / Renault
1994D. Hill Williams / Renault
1993A. Prost Williams / Renault
1992N. Mansell Williams / Renault
1991N. Mansell Williams / Renault

Barcelona im Mai bietet noch mehr als nur Formel 1

Barcelona ist international ein sehr beliebtes Reiseziel und zieht in den Sommermonaten extrem viele Menschen an. Es gibt wirklich sehr viele Gründe diese wunderschöne und kulturreiche Stadt zu besuchen. Im Mai, während des Rennens, ist das Wetter mild und angenehm, mit Durchschnittstemperaturen von etwa 23 Grad Celsius. Die Stadt ist noch nicht so überlaufen, aber die Strände sind bereits voll von Sonnenanbetern.
Im Mai finden darüber hinaus diverse interessante Veranstaltungen, wie das Sant-Jordi-Fest zu Ehren des Heiligen Georg mit einer großen Buchmesse oder die Fronleichnamsprozession, statt.

Besuche vielleicht auch ein Spiel des FC Barcelona oder seines Stadtrivalen Espanyol Barcelona. Beide spielen in der höchsten Spielklasse Spaniens, der LaLiga. Ein Besuch des Camp-Nou-Stadions ist ein Muss für jeden Fußballfan.

Aber es gibt auch viele andere interessante Orte in Barcelona zu sehen. Zum Beispiel den Park Güell, dieser wurde von der UNESCO 1984 als Weltkulturerbe für die Werke von Antoni Gaudí ernannt. Auch die Sagrada Familia gehört zu Gaudis Werken und ist wohl das berühmteste Bauwerk in Barcelona.
Mehr über diese und andere Attraktionen erfährst du auf der offiziellen Tourismus-Website von Barcelona. Warum also nicht diese schöne Stadt besuchen?

Alle Rennen der Formel 1 kostenlos im Live Stream anschauen

Ja, du kannst wirklich alle Formel-1-Rennen kostenlos live streamen und das auch mit deutschen Kommentaren. Dafür musst du nur diesen kleinen Trick anwenden, den wir dir im Detail beschrieben haben.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.