Der Grosse Preis von Aserbaidschan – Baku GP

Kein Kommentar Autor: Patrick

Der Große Preis von Aserbaidschan – Baku GP findet in der Formel 1 Saison 2022 Mitte Juni statt. Zuvor gastierte die Formel 1 beim berühmten Monaco GP. Das Folgerennen findet 1 Woche später, mit dem Großen Preis von Kanada – Montreal GP, auf einem anderen Kontinent statt. Ein Highlight folgt dem anderen im diesjährigen Formel 1 Rennkalender!

Der Baku City Circuit – Baku GP

Der Baku City Circuit ist eine der aufregendsten Strecken der Formel 1, und dieses Rennen enttäuscht nicht. Bei der Erstausgabe 2017 konnte Daniel Ricciardo im Red Bull den Sieg für sich verbuchen. Der 7-fache Weltmeister Lewis Hamilton ging leer aus, obwohl er sich im Qualifying die Pole gesichert hatte.
Das diesjährige Rennen findet am 12. Juni statt, es sei denn Corona macht dem Formel 1 Austragungsort am Kaspischen Meer erneut einen Strich durch die Rechnung. Bereits in der Saison 2020 musste das Rennen wegen der weltweiten Coronapandemie abgesagt werden.

Mitten im Stadtzentrum gelegen und von der Geschichte der vergangenen Jahrhunderte gesäumt, führt der Straßenkurs an vielen Sehenswürdigkeiten wie dem Jungfrauenturm vorbei. Anschließend geht es durch die Altstadt, entlang der Uferpromenade, bevor er auf dem Regierungsplatz endet. Hier kannst Du Deinen Favoriten auf einer letzten Geraden zum Sieg fahren sehen!
Diese einzigartige Strecke wurde als “die anspruchsvollste” aller bezeichnet, weil sie an ihrer engsten Stelle nur 7 Meter breit ist. Das bedeutet, dass es in der Nähe der Kurven 7 und 16 nur sehr wenige Überholmöglichkeiten während der 51 Rennrunden gibt. Eine gute Startposition nach dem Qualifying ist schon die halbe Miete auf dem insgesamt 6,006 km langen Stadtkurs.

Der Große Preis von Europa – Baku GP

Der Große Preis von Europa wurde seit 1923 an verschiedenen Orten in Europa ausgetragen. Zuletzt wurde er 2016 in Baku auf dem Baku City Circuit ausgetragen. Das war auch das letzte Mal, dass der Große Preis von Europa ausgetragen wird. Einige von euch wundern sich vielleicht, dass Baku mit Europa in Verbindung gebracht wird, da es eindeutig auf dem asiatischen Kontinent liegt. Allerdings an der Grenze zu Europa und gerne wird diese Region als Eurasien bezeichnet.

Baku, die Hauptstadt von Aserbaidschan

Das Land Aserbaidschan insbesondere Baku ist ein faszinierendes Ziel für jeden Reisenden und Formel 1 Fan. Aserbaidschan liegt an der Grenze zwischen Europa und Asien, sodass es schwierig sein kann, herauszufinden, wohin genau diese ehemalige Sowjetrepublik in eine der beiden geografischen Regionen passt.

Baku ist die Hauptstadt und das wirtschaftliche Zentrum von Aserbaidschan. Es ist eine niedrig gelegene Stadt am Kaspischen Meer, mit mittelalterlichen Festungen, die man von überall in der Stadt sehen kann. Es gibt auch einige moderne Gebäude wie das Heydar Aliyev Center von Zaha Hadid oder 3 spitz zulaufende Wolkenkratzer, die als die Flame Towers bekannt sind.

Der Juni ist mit einer Durchschnittstemperatur von 26°C ein äußerst angenehmer Monat für einen Aufenthalt in Baku. Das Thermometer zeigt an den meisten Tagen sogar bis zu 28 Grad an. Natürlich kann es aber auch in diesem Zeitraum einen gelegentlichen Regenschauer geben. Von daher sollte leichte Regenkleidung zu Deinem Reisegepäck zählen.

Historie des Baku GP in Aserbaidschan

2017Daniel Ricciardo (Red Bull-TAG Heuer)
2018Lewis Hamilton (Mercedes)
2019Valtteri Bottas (Mercedes)
2020wegen Corona abgesagt
2021Sergio Pérez (Red Bull Racing-Honda)

Alle Rennen der Formel 1 live und kostenlos im Stream

Um den Baku GP und auch alle anderen F1 Rennen live und kostenlos zu sehen, musst du nur unseren kleinen Trick anwenden. Ich mache das schon sehr lange so wie beschrieben.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.