Unterstützung für Ubuntu 15.04 „Vivid Vervet“ läuft Anfang April aus

15 Januar 2016 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Am 23. April 2015 erblickte Ubuntu 15.04 und Konsorten das Licht der Welt. Vielen ist bekannt, dass Nicht-LTS-Versionen nur noch neun Monate lang unterstützt werden.

Diese Frist ist für Ubuntu 15.04 Vivid Vervet nun langsam abgelaufen und die Unterstützung für die Distribution endet laut eigenen Angaben am 4. Februar 2016.

Das bedeutet, dass es keine Security- oder Software-Updates via Repositories mehr geben wird. Wer noch Ubuntu 15.04 betreibt, sollte sich mit einer baldigen Aktualisierung anfreunden.

Der unterstütze Upgrade-Pfad geht via Ubuntu 15.10 Wily Werewolf. Weitere Informationen und Stolperfallen zu diesem Thema findest Du hier.

Ubuntu 15.04

Ubuntu 15.04

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten