Tor Browser 4.5.2 bringt Fix für Logjam

18 Juni 2015 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Es gibt neue Versionen in Sachen Tor Browser. Die stabile Version ist ab sofort Tor Browser 4.5.2 und es gibt eine zweite Alpha-Version von Tor Browser 5.0.

Der Tor Browser ist eine bequeme Art, sich mit dem Tor (The Onion Router) Netzwerk verbinden zu können. Ein Assistent hilft dabei. Man ruft den Browser auf und verbindet sich mit dem Tor Netzwerk. Ist das geschafft, startet sich der Browser, der auf Mozilla Firefox 31.7 basiert.

Tor Browser 4.5.2 basiert auf Firefox 31.7

Tor Browser 4.5.2 basiert auf Firefox 31.7

Tor Browser 4.5.2

Die aktuelle Version bringt einen Fix für den Logjam-Angriff (weakdh.org) mit sich. Weiterhin wurden diverse Komponenten des Tor Browsers aktualisiert.

Weiterhin wurden diverse Komponenten auf einen neuen Stand gebracht:

  • Tor 0.2.6.9
  • Torbutton 1.9.2.6
  • NoScript 2.6.9.26
  • HTTPS-Everywhere 5.0.5
  • OpenSSL to 1.0.1n

Ebenso haben die Entwickler diverse Bugs ausgebessert. Tor Browser konnte unter Linux unter bestimmten Umständen zum Beispiel abstürzen.

Du kannst die neueste Version des stabilen Tor Browsers im Download-Bereich der Projektseite herunterladen. Die offizielle Ankündigung ist hier.

Tor Browser 5.0a2

Ab sofort ist eine zweite Alpha-Version des Tor Browsers verfügbar. Auch hier wurde ein Fix implementiert, der sich um Logjam-Angriffe kümmert. Die aktualisierten Komponenten sind wie folgt:

  • Tor 0.2.7.1-alpha
  • Torbutton 1.9.2.7
  • NoScript 2.6.9.26
  • meek 0.19
  • HTTPS-Everywhere 5.0.5.
  • OpenSSL to 1.0.1n

Auch hier gibt es diverse Bugfixes und ein Fehler wurde ausgebessert, der unter Linux zu einem Absturz führen konnte. Weitere Informationen gibt es in der offiziellen Ankündigung.

Das Tor Netzwerk schützt die Privatsphäre und die Anonymität, ist aber kein Freibrief. Verwendet man Tor oder Tor Browser, sollte man sich ausreichend informieren, was möglich ist und was nicht oder gegen was man geschützt ist und gegen was nicht. Auf jeden Fall ist sicher, dass Tor der NSA ein Dorn im Auge ist, auch wenn es Gerüchte gibt, dass …

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Tor Browser 4.5.2 bringt Fix für Logjam”

  1. CL sagt:

    Danke für den Beitrag. Leider scheint am Ende was zu fehlen. Zitat:

    "Auf jeden Fall ist sicher, dass Tor der NSA ein Dorn im Auge ist, auch wenn es Gerüchte gibt, dass" danach ist Schluss

    • jdo sagt:

      genau diese drei Punkte fehlen da, ja 🙂 ...

      Es gibt ja immer wieder Gerüchte, dass die NSA massiv Exit Nodes überwacht, die verschlüsselte Kommunikation zwischen den Nodes entschlüsseln kann und so weiter ... wie viel davon wahr und nicht wahr ist ... so weit mir bekannt ist, können sie die Tor-Kommunikation innerhalb des Tor Netzwerks nicht entschlüsseln ...

Antworten