Vier Wochen Pause

26 August 2014 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

urlaub-logo-150x150In den nächsten vier Wochen wird sich hier nicht all zu viel tun. Ich kann nicht wirklich sagen, dass es Urlaub wird. Aber es steht eine Hochzeit (nicht meine) auf einem Kreuzfahrtschiff in der Nordsee an. Da bin ich schon gespannt, was daraus wird. Mit Tauchen ist da leider wohl eher nichts drin. Weiterhin wird es mit Internet auf dem Kutter eher schlecht aussehen. Es gibt Internet, aber die Preise sind so dermaßen unverschämt, dass ich wohl zehn Tage lang darauf verzichten kann.

Das Schiff bringt allerdings vor der Abreise schon ein Dilemma mit sich. Wir haben lediglich zehn Tage Zeit und es gibt insgesamt 17 Pubs … 🙂

Dann stehen diverse Besuche von Freunden und so weiter auf der Agenda. Ende September sollte das notorisch Sommerloch dann auch vorbei sein, wobei es einem in der Open-Source-Welt so oder so niemals langweilig wird. Es gibt immer etwas neues zu erkunden und neue Sachen zu entdecken.

Oftmals denkt man da sofort an Urlaub, aber meist enden solche Geschichten eher in Stress und weniger in Erholung.

Lassen wir uns mal überraschen. Meist verfliegt die Zeit dann doch schneller und es macht Spaß. Da bleibt allerdings auch wenig Zeit für Bloggen und vorm Rechner sitzen – macht auch nichts, muss auch mal sein.

Ich wollte nur mitteilen, dass die Seite nicht plötzlich verwaist ist. Es ist ganz einfach keine Zeit da.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Vier Wochen Pause”

  1. TLW sagt:

    Gut so ... erhole Dich richtig ... eine Pause tut gut ...

  2. J.Ar sagt:

    Danke für die Information und natürlich tolle 4 Wochen 🙂

    P.S. Auch Stress kann schön, abwechslungsreich und abenteuerlich sein 😉 Viel Spaß!

Antworten