Linus Torvalds: SteamOS wird dem Linux-Desktop helfen

25 Oktober 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Linus Torvalds 150x150Linus Torvalds mag Valves Ankündigungen bezüglich SteamOS. Auf der LinuxCon in Edinburgh sagte er, dass durch Valves Ankündigungen auch anderen den Linux-Desktop ernster nehmen werden.

I love the Steam announcements – I think that’s an opportunity to really help the desktop

Torvalds ist der Meinung, dass sich verschiedene Distributoren umstellen müssen, wenn sie weiterhin ihre Spiele via Steam verkaufen wollen. Das Gleiche gilt wohl für Hardware-Hersteller. SteamOS wird sich von jedem installieren lassen. Wer also dabei sein möchte, muss sich an Standards halten. Torvalds sagte auch, dass die der Standardisierung helfen wird.

Valve ist derzeit in Gesprächen mit verschiedenen Hardware-Herstellern, mit denen man spezielle Steam-Konsolen auf den Markt bringen möchte.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren

(via)


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten