Für Kinder: Neue Entwickler-Version DoudouLinux 2011-11

12 Dezember 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

DoudouLinux Logo 150x150Mit etwas Verspätung gibt es eine neue Entwickler-Ausgabe von DoudouLinux. Es handelt sich laut Ankündigung um den zweiten Build, der auf Debian Squeeze basiert. Die Entwickler-Ausgabe sollte stabil sein. Dennoch müsse man noch viel Arbeit reinstecken, bevor man eine neue große Version ausgibt. Geplant ist das für Mitte 2012. Es seien noch diverse Probleme vorhanden. Vor allen Dingen bei der Installation und beim Neustart oder Herunterfahren könnte das System hängen.

Seit Ausgabe 2011-08 gibt es folgende Änderungen

  • Neue Anwendung PixFrogger (Frogger-Klon)
  • Animierter Splash während des Startens
  • interne Festplatten sind nun als als „nur lesbar“ eingebunden. Somit können Kinder nicht aus versehen Daten überschreiben.

[album id=112 template=extend]

Die CD-Größe ist aber nach eigener Aussage immer noch sehr groß und die Übersetzungen bedürfen einer Überarbeitung. Letzteres wird aber nicht vor Februar passieren. Somit ist Version 2011-11 auf keinen Fall ein Nachfolger von Gondwana, für den auch eine Version in Deutsch existiert. Die Entwickler-Version gibt es nur in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Russisch. Du kannst ein Abbild im Download-Bereich der Projektseite herunterladen: doudoulinux-2011-11-en.iso (964 MByte)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten