Release-Kandidat: FreeNAS 8.0.1 RC1

1 September 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

FreeNAS Logo 2011 Shark 150x150Josh Paetzel hat einen ersten Veröffentlichungs-Kandidaten von des auf FreeBSD basierenden FreeNAS 8.0.1 zur Verfügung gestellt. Das System bietet einen NAS-Dienst (Network Attached Storage) – kostenlos. Laut eigener Aussage fließen ab dieser Version keine neuen Funktionen mehr in 8.0.1 ein. Die Entwickler wollen sich nur noch um Fehlerbereinigung und andere Probleme kümmern.

Ab sofort gibt es kein Standard-Passwort mehr. Ebenso enthält die Benutzeroberfläche ein Warnsystem, das auf jeder Unterseite sichtbar ist. Mit von der Partie ist Netatalk 2.2, das Unterstützung für „Time Machine“-Datensicherungen für Mac OS X „Lion“ bietet.

Das Löschen von ZFS-Partitionen ist nun eine Export-Funktion. Das heisst, dass ein gelöschtes Volume mittels Volume-Importer wieder importiert werden kann, solange das Volume nicht anderweitig verwendet wird. Die GUI bietet aber eine Option, das Löschen permanent zu machen.

Das System unterstützt nun das Deaktivieren einer Erschaffung von Swap-Partitionen auf jedem Gerät eines Volume. Da L2ARC- und Cache-Geräte in der Regel kleiner, schneller und teuerer als herkömmliche Speichermedien sind, wurden Swap-Partitionen darauf komplett deaktiviert.

UFS-Volumes unterstützen nun beliebige Mount-Punkte. Somit können Administratoren /var auf ein permanentes Speichermedium verschieben.

Sie finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung. ISO-Abbilder für die Architekturen i386 und amd64 können Sie von sourceforge.net herunterladen: FreeNAS-8.0.1-RC1-i386.iso (108 MByte), FreeNAS-8.0.1-RC1-amd64.iso (112 MByte)

[album id=14 template=extend]

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten