Ubuntu 21.10: Codename und Zeitplan – ein schelmischer Lemur

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ubuntu 21.04 Hirsute Hippo ist veröffentlicht und die Entwickler haben sofort den Zeitplan für Ubuntu 21.10 veröffentlicht. Ebenfalls wurde der Codename dafür bekannt gegeben: Impish Indri

Wie uns Wikipedia verrät, ist der Indri ein Lemur, der auf Madagaskar lebt. Er ist sogar der größte dort lebende Lemur, aber leider auch vom Aussterben bedroht. Die sind schon sehr putzig und man kann nur hoffen, dass sie ich Population wieder vermehrt. Auf jeden Fall ist Ubuntu 21.10 ein schlemischer Lemur.

indri (Quelle: Bernard DUPONT aus Frankreich via Wikipedia.org)

Indri (Quelle: Bernard Dupont aus Frankreich via Wikipedia.org)

Einen Zeitplan für die Entwicklung gibt es ebenfalls.

Ubuntu 21.10 – geplante Events

Hier ein paar wichtige Eckdaten aus der Veröffentlichung:

  • 19. August – Debian Import Freeze
  • 9. September – UI Freeze
  • 20. September – Beta Freeze
  • 23. September – Beta-Version
  • 7. Oktober – Final Freeze – RC
  • 14. Oktober – Veröffentlichung

Der schelmische Lemur wird wie das Nilpferd eine Nicht-LTS-Version. Mal sehen, was die Entwickler geplant haben. Varianten ohne Langzeitunterstützung werden 9 Monate lang mit Updates versorgt. Die darauffolgende Version – 22.04 – wird hingegen wieder eine LTS-Ausgabe mit 5 Jahren Unterstützung. Somit testet das Team vielleicht, was bei 22.04 möglich ist.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet