Home » Archive

Artikel mit Tag: yad

[24 Jul 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Für ältere Rechner: antiX12 RC2 mit Linux-Kernel 3.5.0 ist testbereit

antiX ist eine leichtgewichtige Linux-Distribution, die auf Debian Testing basiert. Das Betriebssystem wird speziell für den Einsatz auf älteren Rechnern entwickelt. Die Minimalanforderungen dabei sind ein PII 266 mit 64 MByte RAM und 128 MByte Swap-Platz. 128 MByte Arbeitsspeicher sind allerdings empfohlen. Wer nicht nur die Live-CD verwenden, sondern das Betriebssystem installieren möchte, braucht 2,2 GByte Festplattenplatz. Ab sofort steht ein zweiter Release-Kandidat von antiX 12 zum Test bereit. Laut eigener Aussage ist der zweite RC schon für 99 Prozent […]

[6 Mrz 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Für ältere Computer: antiX M12 Test 2 bringt 5 Fenster-Manager mit sich

10 Monate nach der Veröffentlichung der 11er-Serie, machen sich die Entwickler nun an das Testen der 12er-Reihe. Insgesamt kannst Du mit 3 verschiedenen Versionen spielen. full (650 MByte) – bringt 5 Fenster-Manager mit sich: IceWM (Standard), Fluxbox, JWM (mit oder ohne Rox Desktop), wmii und dwm. Abiword und Gnumeric sind nicht mehr mit von der Partie. Die Entwickler setzen auf LibreOffice. Iceweasel 10 ersetzt Iceape und Claws-Mail ist der E-Mail-Client der Wahl. antiX 12 setzt auf xmms statt qmmp und yad […]

[14 Aug 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Puppy Linux 5.1.3 „Wary“ steht bereit

Barry Kauler hat die Verfügbarkeit der minimalistischen Linux-Distribution Puppy Linux 5.1.3 „Wary“ angekündigt. Das Betriebssystem, also der Wary-Zweig, wird vor allen Dingen für ältere Computer oder solche mit schwacher Hardware entwickelt. Version 5.1.3 ist in erster Linie eine Wartungs-Ausgabe, die Fehler und kleinere Upgrades mit sich bringt. Unter anderem startet das Betriebssystem schneller. Des Weiteren sind mit picscale, pngoverlay und yad einige neue Applikationen an Bord. Die Entwickler haben sich entschieden, SeaMonkey 1.1.18 zu behalten, da Version 2.2 ein nicht […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet