Home » Archive

Artikel mit Tag: wget

[24 Jun 2016 | Kommentare deaktiviert für Mark Shuttleworth – Snaps sind nicht an den Ubuntu Store gebunden | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mark Shuttleworth – Snaps sind nicht an den Ubuntu Store gebunden

Nachdem Canonical vor kurzer Zeit auf die Werbetrommel für sogenannte Snaps geschlagen hat, gab es von anderen Distributionen und Entwicklern ziemliche Kritik. Distributionen wie Debian GNU/Linux und Arch wüssten nichts von deren Unterstützung für das angepriesene universelle Paket-Format für alle Distributionen. Unter anderem tauchte auch die Frage auf, wo denn der Quell-Code für den Snappy Server sei oder ob die ganze Sache wieder so ein Alleingang ist, denn Entwickler müssen auch das umstrittene CLA (Contributor License Agreement) unterzeichnen. Was passiert […]

[4 Nov 2015 | Kommentare deaktiviert für Tails 1.7 steht mit Icedove zum Download bereit – The Amnesic Incognito Live System | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 1.7 steht mit Icedove zum Download bereit – The Amnesic Incognito Live System

Tails steht für The Amnesic Incognito Live System und ist ein Betriebssystem, das sich um die Privatsphäre des Anwenders kümmert. Sämtlicher Daten-Traffic wird durch das Anonymisier-Netzwerk Tor (The Onion Router) geleitet. Tails ist eine Linux-Live-Distribution, die sich allerdings auch installieren lässt. Ab sofort ist Tails 1.7 verfügbar und es gibt ein paar Neuerungen. Das ist neu bei Tails 1.7 Ab sofort lässt sich Tails in einem Offline-Modus starten. Wie man sich denken kann, sind dabei sämtliche Netzwerkverbindungen deaktiviert, was für […]

[4 Feb 2014 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Zeitraffer / Timelapse aus Bildern, die Webcams liefern

Von den zahlreichen Webcams im Internet lassen sich ebenfalls Zeitraffer-Aufnahmen (Timelapse) machen.

[8 Okt 2012 | Kommentare deaktiviert für Arch Linux 2012.10.06 bringt systemd | Autor: Jürgen (jdo) ]
Arch Linux 2012.10.06 bringt systemd

Die Entwickler von Arch Linux haben Version 2012.10.06 angekündigt – beziehungsweise das Installations-Medium dafür. Dieses lässt sich sowohl für Neuinstallationen als auch für Rettungs-Zwecke benutzen – wie eigentlich fast jedes Linux-Medium. Es gibt aber auch einige interessante Neuerungen. systemd wird benutzt, um das Live-Medium zu starten. Die initscripts sind nich mehr länger im Live-Modus verfügbar. Bei einer Installation werden sie aber weiterhin eingespielt, was sich aller Wahrscheinlichkeit in der nahen Zukunft aber ändern wird. EFI-Boot und -Einrichtung wurde vereinfacht und […]

[19 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Download-Beschleuniger für die Kommandozeile: axel und aria2c | Autor: Jürgen (jdo) ]
Download-Beschleuniger für die Kommandozeile: axel und aria2c

Alternativen zum Download-Manager wget sind axel und aria2c. Unterschied: Diese können mehrere Verbindungen öffnen oder mit BitTorrent umgehen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet