Home » Archive

Artikel mit Tag: Rotfeuerfisch

[6 Okt 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Das Wrack der Thistlegorm ist immer einen Besuch wert – 75 Jahre Wrack

Ein echtes Highlight bei der Wrack-Safari ist die Thistlegorm. Ein Stück Geschichte aus dem zweiten Weltkrieg, das sich betauchen lässt.

[21 Okt 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fast fertige Clownfische, die Monstermuräne und eine Scherengarnele

Clownfische sind putzig und beim heutigen Tauchgang haben wir gleich zwei Nester gefunden. Bei einem waren sogar schon fast fertige Fische zu sehen.

[9 Okt 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Marmorgarnele (Saron Marmoratus), Red Sea Walkman und Seepferdchen

Nach der Kühle Schottlands und einer tollen Zeit in den Highlands haben wir zurück in Dahab am Roten Meer heute einen Tauchgang reingeschoben. Winter is coming und wenn das Wasser kälter ist, macht das Tauchen weniger Spaß. Wie so häufig fand der Tauchgang in Bannerfish Bay statt. Wir können von Poseidon Divers aus einfach ins Wasser laufen. Auch wenn es dort weniger Korallen und mehr Seegras gibt, wird das Tauchen dennoch nicht langweilig. Eine Schildkröte gab es diesmal nicht, dafür […]

[9 Aug 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Beim Tauchen Schmuck-Geisterpfeiffenfisch gefunden

Gestern waren wir beim Tauchen. Bietet sich an, das Wasser ist im Roten Meer gerade lauschige 28 Grad Celsius. Außerdem muss ich noch ein bisschen mit der Sony RX100 III unter Wasser üben. Nächste Woche geht es wieder auf die gleiche Wrack-Safari, bei der ich auch letztes Jahr schon dabei war. Also besser hier üben und experimentieren und dann für die Safari alles im Griff haben – oder zumindest das meiste. Das System mit dem Tauschen der Objektive unter Wasser […]

[11 Nov 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Freebie-Freitag: Kostenloses Hintergrundbild / Wallpaper – Rotfeuerfisch

Recht passend zu seinem Namen Rotfeuerfisch hat es sich dieser Kollege in einer feuerroten Fächerkoralle gemütlich gemacht. Die Stacheln der marinen Bewohners sind recht giftig. Allerdings sind Rotfeuerfische nicht aggressiv und würden aktiv angreifen. Fühlen sie sich bedroht, stellen sie alle Stacheln auf und machen sich somit größer. Spätestens dann weiß man, dass man dem Fisch zu Nahe auf die Pelle gerückt ist und sollte sich zurückziehen. Das Bild steht in der Auflösung 1900×1200 Pixel zum Download bereit. Wer das […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet