Home » Archive

Artikel mit Tag: OEM

[26 Jul 2012 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Valves Chef: Windows 8 wird eine Katastrophe für den PC-Markt sein

Auf allthingsd.com wird über ein interessantes Interview mit Gabe Newell, dem Mitgründer von Valve, berichtet. Newell hat unter anderem 13 Jahre bei Microsoft an Windows mitgearbeitet, ist aber eher innerhalb der Video-Spiele-Industrie bekannt. In dem Gespräch wird über die Zukunft von Video-Spielen und so weiter geredet, kann sich jeder mit Englischkenntnissen selbst durchlesen. Für mich viel interessanter wird es ab dem Abschnitt über Valve und Linux. Warum Linux dem Massenmarkt verwehrt bleibt, sind laut Valves Ansicht Spiele. Man würde massiv unterschätzen, wie […]

[24 Jun 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
UEFI Secure Boot Saga: Ubuntu mit eigenem Schlüssel

Red Hats Herangehensweise an UEFI Secure Boot ist bekannt und wurde von Matthew Garrett ausführlich erklärt. Im Endeffekt läuft es daraus hinaus, dass ein Mini-Bootloader mit einem Microsoft-Schlüssel zertifiziert ist. Somit nutze Red Hat laut eigener Aussage seine guten Beziehungen zu Hardware-Herstellern und OEMs nicht aus und öffne auch anderen Linux-Distributionen ein Tor zu UEFI Secure Boot. In einem Blog-Eintrag bei Canonical wird nun erläutert, wie das bei Ubuntu geregelt wird. Da man ein Mitglied des UEFI-Forums sei, war man von […]

[1 Jun 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 13 OEM ist verfügbar

Hier braucht man nicht lange um den heißen Brei herumreden. Die OEM-Version von Linux Mint 13 „Maya“ richtet sich ganz einfach an Computer-Hersteller und -Verkäufer. Damit können diese Linux Mint 13 auf den Rechnern vorinstallieren. Wer dann auch immer den Rechner das nächste Mal neu startet, bekommt einen Setup-Bildschirm. Dort lassen sich Benutzername, Passwort, Tastatur- und Spracheinstellungen vornehmen. Linux Mint 13 OEM gibt es nur als 64-Bit-Ausgabe. Wie bei der Hauptversion gibt es auch hier die Wahl zwischen MATE und Cinnamon: […]

[31 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Das Recht dual zu booten: Linux-Gruppen machen sich vor Windows-8-Start stark | Autor: Jürgen (jdo) ]
Das Recht dual zu booten: Linux-Gruppen machen sich vor Windows-8-Start stark

Red Hat, Canonical und die Linux-Foundation haben eine Reihe von Vorschlägen eingebracht, um die Möglichkeit von Linux-Installationen auf Windows-8-Rechnern zu bewahren. Windows-8-Computer sollten so ausgeliefert werden, dass Anwender per Standard mehr Rechte besitzen, argumentieren die Linuxer. Wie ich bereits berichtet habe, sollen Windows-8-Rechner mit aktiviertem UEFI Secure Boot ausgeliefert werden. Das könnte es schwierig machen, Windows 8 durch Linux zu ersetzen oder Computer mit Dual-Boot-Installationen zu bestücken. Wenn ein Hersteller ein „Designed für Windows 8“-Logo erhalten will, muss der PC […]

[22 Sep 2011 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Windows 8 könnte Linux-Installationen verhindern

Microsoft versucht mit Windows 8 die System-Firmware zu kontrollieren. Dieser Schritt soll wohl in erster Linie Software-Piraterie und Schadsoftware aussperren. Unglücklicherweise könnte das den Nebeneffekt haben, dass Anwender alternativer Betriebssysteme, die den Segen Microsofts und der OEMs nicht haben, nicht mehr installiert werden können. Entdeckt hat dieses Phänomen Linux-Entwickler Matthew Garrett (Red Hat), der viel Arbeit mit dem Thema EFI-Booting verbringt. Neuere UEFI-Spezifikationen brauchen ein Betriebssystem mit einer digitalen Unterschrift, um ein sicheres Starten möglich zu machen. Wollen OEMs Rechner […]

[12 Jun 2010 | Kommentare deaktiviert für Microsoft erinnert: XP OEM wird definitiv am 22. Oktober 2010 sterben | Autor: Jürgen (jdo) ]
Microsoft erinnert: XP OEM wird definitiv am 22. Oktober 2010 sterben

Microsofts Brandon LeBlanc weist im WindowsTeamBlog darauf hin, dass OEMs ab dem 22. Oktober 2010 kein Windows XP Home mehr auf Netbooks installiert werden können. Dies sei aber weniger tragisch, da die meisten Hersteller angefangen haben, auf Windows 7 umzustellen. Einen Absatz darunter erinnert LeBlanc auch daran, dass die Unterstützung für Windows XP Service Pack 2 am 13. Juli 2010 ausläuft. Bis zu diesem Datum sollten alle Anwender mindestens SP3 (derzeit aktuell) eingespielt haben. Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via […]

[7 Mai 2010 | Kommentare deaktiviert für Nicht für alle Ubuntu-Anwender: Canonical erklärt H.264-Lizenzierung | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nicht für alle Ubuntu-Anwender: Canonical erklärt H.264-Lizenzierung

Über den unfreien H.264-Codec wird derzeit viel gesprochen. Internet Explorer 9 wird ihm den Vorzug gegenüber offener Video-Standards geben. Auch Apple hat sich für den Einsatz von H.264 ausgesprochen, während Opera und Mozilla auf Ogg Theora setzen wollen. Auch Google hat sich für den freien Codec ausgesprochen. Einigen ist nun aufgefallen, dass Ubuntu-Sponsor Canonical ebenfalls zu den Lizenznehmern des umstrittenen Codecs ist. Somit fragen sich diverse Ubuntu-Anwender, ob sie nun auch mit einer H.264-Lizenz abgedeckt sind. Canonical hat nun eine […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet