Home » Archive

Artikel mit Tag: MPlayer

[28 Sep 2012 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Waldorf-Update: CrunchBang Linux 11 R20120924 ist verfügbar

Philip Newborough (corenominal) hat aktualisierte ISO-Abbilder von CrunchBang Linux 11 „Waldorf“ zur Verfügung gestellt. Diese enthalten den Debian Installer 7.0 Beta2.  Unter anderem bringt das Verbesserungen bei der Netzwerk-Konfiguration, weil eine Liste mit verfügbaren ESSIDs angezeigt wird. Der wohl iwichtigste Fix ist allerdings: xserver-xorg-input-mouse: Fix crash on GNU/kFreeBSD (#683849). Dadurch konnten viele Benutzer Vorgängerversionen einfach nicht installieren. Andere Änderungen wurden laut eigener Aussage auf ein absolutes Minimum reduziert. Wer bereits eine Waldorf-Installation am Laufen hat, braucht das System nicht neu einspielen. […]

[24 Sep 2012 | Kommentare deaktiviert für Künstler-Distribution: ArtistX 1.3 basiert auf Ubuntu 12.04 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Künstler-Distribution: ArtistX 1.3 basiert auf Ubuntu 12.04

Die Ankündigung von ArtistX 1.3 ist recht knapp gehalten. Ich habe jetzt keine Zeit, die Distribution auszuprobieren, kenne aber die Vorgänger. Das Betriebssystem basiert auf Ubutu 12.04 und lässt sich als Live-Sysetm betreiben. Die Entwickler haben so ziemlich alles reingepackt, was im Multimedia-Bereich Rang und Namen hat. ArtistX bietet GNOME 3 und KDE 4.8 als Desktop-Umgebungen und liefert zirka 2500 freie Multimedia-Pakete aus. Zur Software-Prominenz zählt: 2D: Gimp, Inkscape, Nip2, Krita, Synfig, Rawstudio, Skencil, Hugin 3D: Blender, Wings3D, K3D Video: Cinelerra, Openshot, Kino, Kdenlive, Pitivi, Avidemux und Devede. Video- und Musik-Player: Mplayer, […]

[21 Aug 2012 | Kommentare deaktiviert für Puppy trifft Enlightenment: Linux-Distribution Macpup 529 ist veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Puppy trifft Enlightenment: Linux-Distribution Macpup 529 ist veröffentlicht

Macpup 529 kam eigentlich schon vor 3 Tagen heraus – mir ist nur dummerweise das Humble Bundle für Android 3, im Speziellen Fieldrunners und Spirits dazwischengekommen :). Nun aber doch ein kleiner Überblick zu der auf Puppy Linux (genau genommen Precise Puppy 5.2.60) basierenden Distribution, die Enlightenment als Desktop-Umgebung mit sich bringt. Somit ist Macpup 529 binärkompatibel zu Ubuntu 12.04 „Precise Pangolin“, was das Erweitern der Distribution sehr angenehm und einfach macht. E17 Version 71440 und die EFL-Bibliotheken 1.2.0 wurde aus […]

[24 Jul 2012 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mix aus Mint und Lubuntu 12.04: Peppermint OS Three mit GWoffice

Es gibt eine neue Ausgabe von Peppermint OS. Leichtgewichtigkeit steht wie immer auf dem Programm und Peppermint OS Three basiert auf Ubuntu, bringt aber spezielle Vorzüge von Linux Mint mit sich. Ebenso ist das Repository von Chromium Stable per Standard aktiviert. Somit bist Du immer auf dem neuesten Stand, wenn die Chromium-Entwickler eine neue Version ausgeben. Ein Warten, dass die Wartungsbeauftragten den Browser in das Haupt-Softwarelager aufnehmen, ist damit Geschichte. Man hat sich laut eigener Aussage das Design aus mehreren […]

[16 Jul 2012 | Kommentare deaktiviert für Mit Xfce: VectorLinux 7.0 64bit „VLocity“ | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mit Xfce: VectorLinux 7.0 64bit „VLocity“

Erstmalig gibt es eine 64-Bit-Version der auf Slackware basierten Linux-Distribution Vector Linux. Als Spitzname wurde die Distribution VLocity getauft. Der Hauptdesktop bringt Xfce 4.8 mit sich und es befinden sich alle Markenzeichen der Distribution an Bord: Abspielen von DVDs, Audio- und Video-Codecs, Multimedia- und Java-Plugins. Eigentlich funktionier nach einer Installation alles „Out of the Box“. Zur Feier von 64-Bit wurde VLocity ein eigenes Theme spendiert. Auch die Software-Auswahl ist reichlich. Für das Browsen dienen Firefox und Opera. Mit GIMP und […]

[23 Jun 2012 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Pinguy OS 12.04 mit Skype 4.0 steht zur Verfügung

Ab sofort gibt es eine finale Version von Pinguy OS 12.04 LTS. Wie unschwer zu erraten ist, basiert diese Linux-Distribution auf Ubuntu 12.04 „Precise Pangolin“ und ist ebenfalls mit 5 Jahren Unterstützung ausgestattet. Allerdings setzen die Entwickler nicht auf Unity, sondern haben sich auf die GNOME Shell eingeschossen. Um sich dem Look der neuesten Ausgabe anzupassen, haben die Entwickler auch der Webseite einen neuen Anstrich spendiert. Es befindet sich Linux-Kernel 3.2.0-25 als Herzstück an Bord. Als Desktop-Umgebung ist GNOME 3.4.1 […]

[8 Jun 2012 | Kommentare deaktiviert für Wartungs-Version: KDE 4.8.4 ist veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Wartungs-Version: KDE 4.8.4 ist veröffentlicht

Das Changelog von KDE 4.8.4 ist doch recht übersichtlich und dementsprechend kurz. Neuerungen gibt es keine. Die Entwickler haben allerdings diverse Fehler ausgebessert. KAlarm soll zum Beispiel beim Eintrag eines neue Alarms nicht mehr abstürzen – das macht so auch mehr Sinn :). Ebenso haben die KDE-Macher Bugs im Zusammenhang mit KGpg und dem Keyserver ausgemerzt. Die meisten Fehler wurden in KWin verbessert – aber alles im überschaubaren Rahmen. Zum Beispiel soll MPlayer 2 die Tastatureingabe nicht mehr verlieren, wenn […]

[7 Jun 2012 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
MPlayer 1.1 mit Unterstützung für binäre Quicktime-Codecs

MPlayer war DER Media-Player für Linux, bevor es VLC gab – für mich zumindest. Durch das Einspielen der Codec-Packs, hatte man unter Linux mit MPlayer vollen Multimedia-Genuss – auch wenn einiges an Handarbeit nötig war. Aber ich will niemanden mit der Linux-Steinzeit langeweilen, „obwohl früher alles besser war …“ (nein, war es nicht 😉 ) … In der Zwischenzeit benutze ich eigentlich nur noch VLC. Es freut mich aber trotzdem, dass das Projekt noch lebt – auch wenn es da […]

[1 Jun 2012 | Kommentare deaktiviert für VectorLinux 7.0 SOHO Edition mit KDE 4.8.3 und Xfce 4.8 | Autor: Jürgen (jdo) ]
VectorLinux 7.0 SOHO Edition mit KDE 4.8.3 und Xfce 4.8

So alle dann und wann gibt es mal wieder eine neue Ausgabe von VectorLinux. Ab sofort steht Version 7.0 SOHO zur Verfügung. Diese Ausgabe basiert laut eigener Aussage auf dem GOLD-Release und bringt KDE 4.8.3 als Desktop-Umgebung mit sich. Eine Linux-Distribution mit KDE – und was ist der springende Punkt? Neugierig haben mich zwei Aussagen der Entwickler gemacht Schnellster Linux-Desktop seiner Klasse (wie auch immer das gemeint ist) KDE 4 visuell verändert und mit einem Pulver Vector-Magie aufgepeppelt Grund genug, […]

[9 Mai 2012 | Kommentare deaktiviert für Release-Kandidat: Mageia 2 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Release-Kandidat: Mageia 2

Mit etwas Verspätung ist der Release-Kandidat von Mageia 2 erschienen. Wegen unvorhergesehener Probleme mussten die Entwickler ja eine dritte Beta-Version einschieben. Seit dieser Ausgabe sind laut eigener Aussage zahlreiche Bugfixes eingeflossen. Die Konsequenz aus der Verspätung ist, dass die Herausgabe der finalen Version auf den 22. Mai 2012 verlegt wurde. Mageia 2 RC bringt glibc 2.14.1 und Linux-Kernel 3.3.4, inklusive native Unterstützung für Xen. Für bessere Sicherheit sorgt das Tomoyo Framework. Wie bereits früher bekannt gemacht wurde, wird Mageia 2 […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet