Home » Archive

Artikel mit Tag: KitKat

[30 Nov 2016 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Gooligan: Mehr als eine Million Android-Geräte und Google-Konten kompromittiert

Check Point Software berichtet von einer neuen Malware für Android, die bereits eine Million Smartphones infiziert haben soll. Jeden Tag kommen angeblich 13.000 neue Drohnen hinzu. Das Ding nennt sich Gooligan. In Europa können sich die Anwender noch glücklich schätzen, da sie nur neun Prozent der Malware-Kampagne ausmachen. So geht Gooligan vor Gooligan rootet Android-Geräte und klaut dann E-Mail-Adressen und Authentifizierungs-Token. Mithilfe dieser Informationen können Angreifer sensible Daten abgreifen. Das sind natürlich E-Mails, Fotos, Dokumente, Daten von Google Play sowie […]

[26 Feb 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Android-basiertes Console OS Lollipop ist fertig

Console OS wurde via Kickstarter finanziert und das sogar mit 156 Prozent. Nun gibt es eine erste Ausgabe von Console OS. Was ist Console OS? Wie gesagt basiert Console OS auf Android und hat somit unter der Haube einen Linux-Kernel. Auf Kickstarter kann man nachlesen, dass es sich um einen Fork von Android handelt. Es ist weder ein Emulator, noch ein Homebrew. Console OS ist ein natives Android, das man auf einem PC installieren und zum Beispiel mittels Dual-Boot aufrufen […]

[11 Dez 2014 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Neuer ODROID-C1 mit besserer Hardware als das Raspberry Pi zum ähnlichen Preis

Hardkernel hat ein neue „ODROID ARM“-Entwickler-Board angekündigt. Der ODROID-C1 kostet 35 US-Dollar, ist ein Computer auf einem Board und besitzt ähnliche Ausmaße wie das Raspberry Pi. Der offizielle Distributions-Partner in Deutschland ist pollin.de. Dort gibt es den ODROID-C1 aber noch nicht, deswegen weiß ich auch keinen Euro-Preis – wahrscheinlich 35 Euro, da eigentlich immer nur das Währungszeichen verändert wird. ODROID ARM – ODROID-C1 mit besserer Hardware als das Raspberry Pi Der ODROID-C1 bringt folgende Hardware-Spezifikationen mit sich: Amlogic S805 SoC […]

[17 Apr 2014 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Google neue Kamera-App mit Photo-Sphere-Funktion und geringer Schärfentiefe

Wer ein Gerät mit Android 4.4 „Kitkat“ sein eigen nennt, kann die neue Kamera-App von Google installieren – beziehungsweise habe ich diese gerade auf dem Nexus 7 automatisch verpasst bekommen. Zunächst einmal ist das Programm allerdings dauern abgestürzt und ich musste das Gerät neu starten. Danach funktionierte es. Die Kamera-App ist anders als der Vorgänger. Die Bedienung ist anders und es gibt neue Funktionen. Dass einige nun behaupten, die neue Kamera-App beite DSLR-ähnliche Funktionen ist aber schon enorm über das […]

[15 Feb 2014 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Android-x86 4.4 „KitKat“ RC1: Android für Intel-kompatible CPUs (oder ein altes Netbook oder eine virtuelle Maschine?)

Möchte irgend jemand Android auf einem Intel-kompatiblen Rechner installieren? Android-x86 ist ein inoffizieller Port von Googles mobilem Betriebssystem. Das Betriebssystem läuft auf Geräte mit Intel- oder AMD-Prozessoren (x86-Architektur). Dazu gehören auch Netbooks und Notebooks (Laptops). Ab sofort gibt es einen ersten Release-Kandidaten der Version 4.4, welche wiederum auf Android 4.4.2 basiert. Die Entwickler haben speziellen Code angefügt, damit das Betriebssystem reibungslos auf x86-Systemen läuft. Das gilt laut eigenen Angaben ganz speziell für Netbooks und Tablets. Zu den Haupt-Features gehören: Integration […]

[11 Feb 2014 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Die endgültige Kapitulation vor Google? Nokia entwickelt angeblich ein Android-Smartphone

Das Wall Street Journal berichtet, dass Nokia angeblich ein Android-Smartphone entwickelt. Man beruft sich dabei auf Insider-Informationen. Bereits am 24. Februar, auf dem Mobile World Congress in Barcelona, soll das Gerät angeblich vorgestellt werden. Um Google nicht vollständig in die Hände zu spielen, sind angeblich einige von Google entwickelte Features oder Android-Apps aus dem Google Play Store nicht verfügbar. Stattdessen will man eigens entwickelte Dienste (Microsoft und Nokia) vorinstallieren. Dazu gehört auch der Karten-Dienst Here und der Musik-Streaming-Service MixRadio. Weiterhin ist […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet