Home » Archive

Artikel mit Tag: IRC

[26 Jul 2011 | Comments Off on Am Donnerstag ist wieder Ubuntu-Bug-Tag: Compiz ist an der Reihe | Autor: Jürgen (jdo) ]
Am Donnerstag ist wieder Ubuntu-Bug-Tag: Compiz ist an der Reihe

Am Donnerstag den 28. Juli 2011 gibt es den nächsten Ubuntu-Bug-Tag. Diesmal kümmert sich die Gemeinde um Compiz. 50 neue Fehler bräuchten eine Umarmung. 30 nicht komplette Bugs bedürfen eines Status-Checks. 50 bestätigte Fehler müssten einer Revision unterzogen werden. Interessenten finden weitere Informationen in einem Wiki-Eintrag auf Ubuntu: https://wiki.ubuntu.com/UbuntuBugDay/20110728 Jeder ist herzlich eingeladen, zu helfen. Einfach den IRC-Client der Wahl öffnen und sich unter FreeNode auf #ubuntu-bugs einwählen. Die digitalen Kammerjäger werden dann weitere Anweisungen geben. Wie üblich gilt: Wer […]

[22 Jun 2011 | Comments Off on Nächster Ubuntu-Bug-Tag kümmert sich um Unity | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nächster Ubuntu-Bug-Tag kümmert sich um Unity

Am Donnerstag den 23. Juni 2011 ist es wieder so weit und es gibt den nächsten Bug-Tag in der Ubuntu-Welt. Diesmal dreht sich alles um die neue Oberfläche Unity. 50 neue Fehler bräuchten eine Umarmung. 50 unvollständige Fehler bedürften eines Status-Checks und 50 bestätigte Fehler müssten einer Revision unterzogen werden. Wer mithelfen will, einfach mit dem IRC-Client auf #ubuntu-bugs (FreeNode) einwählen und den Anweisungen der digitalen Kammerjäger folgen. Wer fünf oder mehr Fehler bearbeitet, sichert sich einen Platz in Ubuntus […]

[15 Jun 2011 | Comments Off on Nächster Ubuntu Bug-Tag: Totem | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nächster Ubuntu Bug-Tag: Totem

Der Ubuntu-Bug-Tag in dieser Woche widmet sich Totem. 50 Fehler bräuchten eine Umarmung, acht unvollständige Bugs benötigen eine Status-Überprüfung und neun bestätigte Bugs bedürfen einer Revision. Wie üblich findet Ubuntus Bug-Tag am Donnerstag, diesmal am 16. Juni 2011, statt. Wer fünf oder mehr Fehler bearbeitet, bekommt einen Platz in Ubuntus Hall of Fame. Wer mithelfen möchte, soll einfach seinen IRC-Client öffnen und zu #ubuntu-bugs (FreeNode) gehen. Die digitale Kammerjäger-Team wird sich dann weiter kümmern und Aufgaben zuweisen. Sie finden weitere […]

[12 Jun 2011 | Comments Off on Mozilla veröffentlicht SeaMonkey 2.1 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mozilla veröffentlicht SeaMonkey 2.1

Mozilla und die SeaMonkey-Entwickler haben Version 2.1 ihrer “All in One”-Internet-Anwendung zur Verfügung gestellt. Die Software ist im weitesten Sinne der Nachfolger von Netscape Communicator und beinhaltet einen Web-Browser, eine E-Mail-Applikation, Unterstützung für Newsgroups, einen IRC-Client und einen HTML-Editor. SeaMonkey 2.1 basiert auf der selben Gecko-Engine wie Firefox 4. Zu den Neuerungen gehören ein überarbeiteter Add-On-Manager, der sich nun direkt im Browser öffnet, Unterstützung für SeaMonkey Sync (Firefox Sync), Personas und ein neu gestaltetes Bookmark-System. Der neue Data-Manager vereint die […]

[17 Nov 2010 | Comments Off on Nächster Ubuntu-Bug-Tag am 18. November 2010 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nächster Ubuntu-Bug-Tag am 18. November 2010

Am morgigen Donnerstag den 18. November 2010 findet der nächste Ubuntu-Bug-Tag statt. In dieser Woche liegt der Fokus auf GNOME Power Manager. 50 Fehler bräuchten laut Aussage der Entwickler etwas Zuwendung, 50 Bugs müssten einem Status-Check unterzogen werden und 50 bestätigte Fehler bedürfen einer Revision. Mithelfen ist einfach. Interessenten sollen sich mit dem IRC-Client ihrer Wahl auf #ubuntu-bugs (FreeNode) einwählen. Darauf hin würde man von der BugSquad Anweisungen bekommen. Wer sich um mindestens fünf Fehler kümmert, erhält einen Platz in […]

[7 Oct 2010 | Comments Off on TDF veröffentlicht einige Zahlen zu LibreOffice | Autor: Jürgen (jdo) ]
TDF veröffentlicht einige Zahlen zu LibreOffice

Eine Woche ist es nun her, dass sich ein so genannter Fork von OpenOffice.org gebildet hat – LibreOffice. Nun haben die Gründer der “The Document Foundation” eine E-Mail an die Mailing-Liste ausgesandt und veröffentlichen darin ein paar Zahlen der ersten Woche ohne Oracle. Hier ist die Übersetzung und/oder die Zusammenfassung: Die Beta-Ausgabe von LibreOffice wurde über 80.000 Mal heruntergeladen. Die Infrastruktur der Spiegel-Server stieg von 25 auf 45. Diese sind in 25 Ländern auf allen Kontinenten vertreten. Sogar Inseln im […]

[23 Sep 2010 | Comments Off on Kaspersky findet Malware auf Operas Community Server | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kaspersky findet Malware auf Operas Community Server

“Google, Mozilla und nun Opera … wer ist als nächstes dran?”, ist die Überschrift des Kaspersky-Eintrags. Es gab bereits diverse Berichte über Malware auf Google- und Mozilla-Code-Servern. Nun habe es auch die Community-Server von My Opera getroffen. Es handle sich um ein PHP-basiertes IRC-Botnet mit wahrscheinlichem Ursprung aus Brasilien. Kaspersky könne sehen, dass Cyberkriminelle jede Möglichkeit freien Webspace nutzen und diesen dankbar annehmen. Die Sicherheitsexperten haben zugleich eine Grafik der Top-Ten der freien Webhosts veröffentlicht, die Malware in den letzten […]

[23 Aug 2010 | Comments Off on Linux-Distribution TinyMe RC2010.08.20 verfügbar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux-Distribution TinyMe RC2010.08.20 verfügbar

Ab sofort steht TinyMe-Linux “Acorn” (i586) als RC 2010.08.20 zur Verfügung. Wegen Problemen mussten die Entwickler auf eine andere Basis setzen. Diese ist nun Unity 2010.1. Ebenso benutzt das Betriebssystem GZip-Kompression anstatt LZMA auf der Live-CD. Der Nachteil ist ein größeres ISO-Abbild. Vorteil ist, dass die Live-CD schneller startet. TinyMe ist laut eigener Aussage eine Linux-Distribution für ältere Hardware oder Leute, die einen leichtgewichtige, schnelle Desktop-Umgebung haben möchten. Wie schon erwähnt basiert das Betriebssystem auf Unity Linux und somit auf […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet