Home » Archive

Artikel mit Tag: Flash Player

[12 Jul 2010 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Parted Magic 5.0 bringt Unterstützung für Deutsch

Parted Magic 5.0 bringt einige Neuerungen und Verbesserungen mit sich. Am ehesten ins Auge fallen dürfte die Unterstützung diverser Sprachen. Darunter befinden sich Deutsch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Brasilianisches Portugiesisch und Russisch. Ebenso befindet sich mit Kernel 2.6.34.1 ein neues Herzstück an Bord. Die Entwickler spendierten auch dem X.ORG-Server und GParted Updates. Wie schon bei den Vorgänger-Versionen befinden sich zahlreiche nützliche Programme an Bord. Dazu gehören TrueCrypt, ISO Master, Ghost4Linux, PhotoRec, TestDisk, Grsync, Clonezilla und Googles Browser Chromium. Mit direkten Download-Links […]

[30 Jun 2010 | Comments Off on Sicherheits-Updates für Adobe Reader und Acrobat | Autor: Jürgen (jdo) ]
Sicherheits-Updates für Adobe Reader und Acrobat

Im Juni 2010 wurde eine Schwachstelle in drei Adobe-Produkten gefunden: Flash Player, Adobe Reader und Acrobat. Die kritische Sicherheitslücke wurde in Adobe Flash Player recht schnell geschlossen. Die anderen beiden Produkte bekamen weniger Zuwendung ab. Man versprach aber ein Update noch in diesem Monat. Adobe hielt sein Verprechen und veröffentlicht Sicherheits-Update für Adobe Reader und Acrobat. Die Sicherheits-Anweisung und Download-Links finden Sie direkt bei Adobe. Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

[16 Jun 2010 | Comments Off on Flash Player 10 für 64-Bit-Linux plötzlich von Adobes Webseite verschwunden | Autor: Jürgen (jdo) ]
Flash Player 10 für 64-Bit-Linux plötzlich von Adobes Webseite verschwunden

Vor kurzer Zeit wurde Flash Player 10.1 veröffentlicht. Adobe schloss damit 32 Sicherheitslücken. Darunter befand sich eine hoch kritische Schwachstelle, die als 0-Day-Exploit veröffentlicht wurde. Gleichzeitig nahmen die Entwickler den nativen 64-Bit-Client für Linux aus dem Rennen. Bei Adobe spricht man von einer temporären Maßnahme, weil man signifikante Architektur-Änderungen und Sicherheits-Verbesserungen einpflegen möchte. Bisher ist Linux die einzige Plattform, die einen nativen 64-Bit-Flash-Player zu Gesicht bekam. Allerdings scheint eine Fehler-bereinigte 64-Bit-Version nicht fertig gewesen zu sein und somit hat Adobe […]

[11 Jun 2010 | Comments Off on Adobe Flash Player 10.1 für Linux, Windows und Mac ist offiziell veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Adobe Flash Player 10.1 für Linux, Windows und Mac ist offiziell veröffentlicht

Adobe hat die sofortige Verfügbarkeit des Flash Player 10.1 angekündigt. Die Software wurde gleichzeitig für Linux, Mac OS X und Windows veröffentlicht. Der Hersteller hatte einen triftigen Grund, Flash Player 10.1 so schnell wie möglich auf den Markt zu bringen. In dieser Ausgabe ist eine extrem gefährliche Sicherheitslücke, die vor wenigen Tagen entdeckt wurde, nicht vorhanden. Flash Player 10.1 bringt darüber hinaus weitere sinnvolle Funktionen mit sich. Zum Beispiel respektiert die neueste Ausgabe den Privatsphären-Modus der Browser. Die LSOs (Local […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet