Home » Archive

Artikel mit Tag: btrfs-progs

[14 Jul 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Parted Magic 2012_07_13 mit exFAT-Unterstützung

Die neueste Version von Parted Magic bringt zwei Hauptneuerungen mit sich. Der Entwickler hat Unterstützung für exFAT via exfat-fuse eingepflegt. Damit kannst Du exFAT-Partitionen erstellen, benennen und überprüfen. GParted wurde speziell dafür gepatcht. Ebenso zeigt diese GParted-Ausgabe die Unterschiede zwischen Partitions- und Datesystem-Größe an. Diese neue Funktion erlaubt es, nicht zugewiesenen Platz zu identifizieren. Somit kannst Du Dir also Gedanken machen, wie sich der Platz sinnvoll nutzen lässt. Ebenso wurden ein paar Bugs ausgemerzt und an den Übersetzungen gefeilt. Die […]

[29 Jun 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Alpha die Zweite: Ubuntu 12.10 Quantal Quetzal

Ab sofort gibt es eine zweite Alpha-Version von Ubuntu 12.10 „Quantal Quetzal“. In der offiziellen Ankündigung weist Kate Stewart gleich am Anfang darauf hin, dass es sich hier um eine Vorabversion handelt, die sich nicht für einen produktiven Einsatz eignet. Ansonsten sehen wir uns mal kurz an, was Canonical da so zusammenbraut. Wer unbedingt von Ubuntu 12.04 aktualisieren möchte, kann das folgendermaßen tun: Die Tastenkombination Alt+F2 verwenden (oder auch ein Terminal öffnen) Im Anschluss diesen Befehl eingeben: update-manager -d Der […]

[13 Mai 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
SystemRescueCd 2.7.0 mit LTS-Kernel 3.2.x ist verfügbar

Die Entwickler haben in der Vorgängerversion auch schon auf einen Kernel mit Langzeitunterstützung gesetzt – 3.0.29. In SystemRescueCd 2.7.0 ist dies auch wieder der Fall, allerdings ist der LTS-Kernel 3.2.16. Das gilt für die Startoptionen rescuecd und rescuecd64. Als alternativer Kernel steht Version 3.3.5 zur Verfügung. Du startest diesen mit den Startoptionen alterk32 beziehungsweise alterk64. Den btrfs-progs aus den Fedora-Quellen wurde ein Update auf Ausgabe 0.19-19.fc17 spendiert. Weitere Aktualisierungen in Sachen Dateisysteme sind xfsprogs-3.1.8 and xfsdump-3.1.0. Weiterhin befinden sich laut Changelog gcc-4.4.7, […]

[22 Feb 2012 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Noch ein Datenretter: SystemRescueCd 2.5.0

Nachdem kürzlich Parted Magic 2012_02_19 ausgegeben wurde, steht nun mit der SystemRescueCd 2.5.0 eine weitere, auf Linux basierende Datenrettungs-Distribution zur Verfügung. Das Changelog verrät, dass die Entwickler auf den Langzeit-unterstützten Linux-Kernel 3.0.21 (rescuecd + rescue64) umgestiegen sind. Alternativ steht Linux-Kernel 3.2.6 zur Verfügung (altker32 + altker64). Aktualisiert wurde auch sys-fs/ntfs-3g auf 2012.1.15 und ersetzt damit die ntfsprogs. Die btrfs-progs wurden auf die neueste Version aus git aktualisiert. Diese sind alelrdings mit Vorsicht zu genießen, weil sie sich derzeit in einem […]

[22 Feb 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Es gibt ein Dateisystem-Reparier-Tool für Btrfs – es ist aber leider noch unbrauchbar

Das Dateisystem Btrfs schafft es derzeit immer wieder in den Mittelpunkt von Diskussionen. Zum einen unterstützen es immer mehr Linux-Distributionen nativ, zum anderen wollen es die Fedora-Entwickler in einer der nächsten Versionen unbedingt zum Standard-Dateisystem machen. Die neuesten Meldungen sind, dass Btrfs LZ4-Kompression unterstützt und es nun doch eine fsck-Tool zum Reparieren des Dateisystems gibt. Dies wurde bisher allerdings nicht herausposaunt und sehr prominent mitgeteilt. Ein Grund dafür ist wohl, dass die Entwickler von einem Einsatz derzeit abraten. Also das […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet