Home » Archive

Artikel mit Tag: Boot

[6 Aug 2016 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi 3 lässt sich ab sofort via USB und Ethernet booten

Ich habe ja eigentlich eine Auszeit, aber das ist einfach zu interessant für Besitzer eines Raspberry Pi. Gordon Hollingworth experimentiert derzeit mit neuen Boot-Möglichkeiten. Es gibt Beta-Versionen von Bootloadern, worüber sich ein Raspberry Pi 3 via USB-Massenspeicher oder Ethernet booten lässt. Raspberry Pi 3 via USB starten Bei der Veröffentlichung des Rasberry Pi 3 wurde bereits angekündigt, dass es mehrere neue Boot-Optionen geben soll. Einer davon ist der USB Mass Storage Boot Mode. Die Entwickler weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich […]

[3 Sep 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Schützt die Privatsphäre: Liberté Linux 2012.3

Liberté Linux basiert auf Gentoo und der Hauptfokus der Linux-Distribution liegt auf Schutz der Privatsphäre, während sich der Anwender im Internet befindet. Version 2012.3 bringt einige nennenswerter Änderungen und Verbesserungen mit sich. Die Entwickler haben Liberté Linux 2012.3 Linux-Kernel 3.4.7 mit besserer Hardware-Unterstützung spendiert. Als Beispiel  wird brcmsmac angegeben. Unionfs wurde von overlayfs abgelöst. Von letzterem Dateisystem erwarten die Entwickler, dass es bald im Kernel aufgenommen wird. overlayfs erlaubt es, Lese- und Schreib-Berechtigungen strikter zu behandeln. Zum Beispiel können geänderte ausführbare Dateien nicht […]

[21 Aug 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Sicherheits-Funktion implementiert: Forward Secure Sealing (FSS) für systemd

Lennart Poettering hat via Google+ Forward Secure Sealing (FSS) für systemd angekündigt und erklärt freundlicherweise gleich, um was es sich dabei handelt. FSS erlaubt es, die Systemlogs via Kryptographie in regelmäßigen Zeitabständen zu „versiegeln“. Sollte also ein Bösewicht in die Maschine eingebrochen sein, kann der Angreifer den Verlauf des Logs nicht verändern – komplett löschen kann er ihn allerdings schon. Das Ganze funktioniert, indem ein „Sealing-Schlüssel“ und ein „Verifizierungs-Schlüssel“ erzeugt werden. Ersteres bleibt dabei auf dem Rechner, dessen Logs Schutz […]

[12 Jun 2012 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
UEFI Secure Boot Saga: Nun meldet sich Red Hats Vize-Präsident zu Wort

Red Hats Matthew Garret hatte ja verraten, wie man bei Fedora 18 das UEFI Secure Boot Problem beheben möchte. Dabei hat man sich vorerst zu einem Pakt mit dem Teufel entschieden und will den Schlüssel von der Microsoft-Zertifikats-Stelle ausstellen lassen. Das kostet dann einmalig 99 US-Dollar Gebühr und man kann sich so viele Schlüssel geben lassen, wie man möchte. Das Ganze wird so funktionieren, dass man einen Mini-Bootloader zertifizieren wird, der dann den Haupt-Bootloader initiiert. Eine andere Möglichkeit ist natürlich, […]

[15 Feb 2012 | 24 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Matthew Garret: Mythen über UEFI / Secure Boot – und es bleibt ein Problem für Linux

Das Thema UEFI / Secure Boot scheint Red Hats Matthew Garret richtige Kopfschmerzen zu bereiten. Wieder einmal hat er sich in einem Blog-Eintrag dazu geäußert und möchte die Mythen um das sichere Starten des Computers erklären. Das Problem sei zum größten Teil, dass die Spezifikationen dafür zwar öffentlich sind, das Endresultat aber auch nach langem Nachdenken nicht vorhersehbar ist. Deswegen möchte er ein paar Dinge ins rechte Licht rücken. Ich versuch mal, das so gut wie möglich auf Deutsch wiederzugeben: […]

[11 Aug 2011 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ägyptisches Boot-Crew-Mitglied zerstört meine Kamera und ich hab die Kosten zu tragen

Update: Die Ägyptische Botschaft in Deutschland hat sich mittlerweile gemeldet (heute 23.08.2011) und werden versuchen, etwas herauszufinden. Dieser Artikel ist zuerst in meinem Tauchportal dive-hive.com erschienen. Ich will aber, dass so viele Leute wie möglich darüber erfahren. Einige Dinge sind einfach nur noch unglaublich und ich bin immer noch stocksauer. Was ist passiert? Ich hab mich einem zweitägigen „Pro-Trip“ bestehend aus Tauchlehreren und Divemastern angeschlossen. Es geschah beim letzten Tauchgang und wir hatten etwas Wellengang zwischen Woodhouse und Jackson in […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet