Meizu PRO 5 Ubuntu Edition ab sofort vorbestellbar – Preis ist damit klar

23 Februar 2016 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Letzte Woche wurde das Meizu PRO 5 Ubuntu Edition vorgestellt. Ab sofort lässt sich das bis dato leistungsfähigste Smartphone mit Ubuntu vorbestellen. Canonical gibt als Website Meizu selbst an und schreibt, dass das Gerät 369,99 US-Dollar kostet.

Caonical will das Meizu PRO 5 Ubuntu auf dem MWC (Mobile World Congress) 2016 in Barcelona vorstellen. Ubuntu wird sich in Halle 3 Stand 3J30 befinden. Die darauf befindliche Software wird sich in einem Demo-Zustand befinden, die über OTA Updates nach und nach verbessert wird. Den Werbebildern lässt sich entnehmen, dass sehr wahrscheinlich Ubuntu 16.04 LTS Xenial Xerus auf dem Meizu PRO 5 Ubuntu Edition laufen wird und das kommt bekanntlich erste Ende April heraus.

Meizu PRO 5 Ubuntu Edition (Quelle: ubuntu.com)

Meizu PRO 5 Ubuntu Edition (Quelle: ubuntu.com)

Sobald der Vertrieb startet (Mitte März soll das soweit sein), wird das Smartphone exklusiv via Meizu und Canonicals Partner JD.com (en.jd.com) angeboten.  Das gilt, wenn ich die Ankündigung richtig interpretiere, für den gesamten globalen Markt.

Im momentanen Zustand kann das Meizu PRO 5 Ubuntu Edition keine Konvergenz, da die Hardware das nicht unterstützt.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten