GIMP bekommt ein Light Theme

18 Januar 2016 3 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Derzeit wird fleißig an GIMP 2.10 gewerkelt und es gibt viele neue Funktionen, auf die man sich freuen darf. Darüber hinaus bastelt man offensichtlich auch an einem Light Theme.

Das Ganze wurde vor ein paar Tagen als The Light Side of GIMP eingereicht. Sieht gar nicht mal so schlecht aus. Erinnert ein bisschen an das schlichte Theme sifr für LibreOffice.

The Light Side of GIMP (Quelle: bugzilla.gnome.org)

The Light Side of GIMP (Quelle: bugzilla.gnome.org)

GIMP ist eine Bildbearbeitungs-Software für Linux, Mac OS X und Windows, die als Open Source entwickelt. wird. Die derzeit aktuelle Version ist 2.8.16.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

3 Kommentare zu “GIMP bekommt ein Light Theme”

  1. icke sagt:

    offtopic: das menü von bitblokes erscheint bei mir über der fancybox. (z-index)

Antworten