Psychonauts 2: Crowdfunding und Linux-Unterstützung von Beginn an

5 Dezember 2015 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

33 Tage sind noch Zeit, um Psychonauts 2 zu finanzieren und die Hälfte des Ziels von stattlichen 3,3 Millionen US-Dollar ist schon fast erreicht. Derzeit liegt man bei knapp über 1,5 Millionen US-Dollar.

Tim Schafer und sein Double Fine Productions wollen den Action Adventure Platformer auf eine zweite Reise schicken. Witzig sind einige Zahlen zum Spiel. Psychonauts wurde im Jahre 2005 veröffentlicht und hat sich durchwachsen verkauft. Im Laufe der Jahre ist die Fanbasis allerdings gewachsen. Während man von 2005 bis 2010 ungefähr 480.000 Kopien verkaufen konnte, waren es zwischen 2010 und 2015 über 1,2 Millionen. Daran hat das Humble Bundle mit über 730.000 verkauften Kopien einen maßgeblichen Anteil. Ich habe es selbst mit einem Humble Bundle erworben.

Psychonauts 2 werden schwarmfinanziert (Quelle: fig.co)

Psychonauts 2 werden schwarmfinanziert (Quelle: fig.co)

Psychonauts 2 mit Linux-Unterstützung

Als Crowdfunding-Plattform hat man sich für Fig entschieden. Dabei werden die 3,3 Millionen US-Dollar an Entwicklungskosten allerdings nicht ausreichen. Double Fine will selbst noch einen Batzen Geld investieren und außerdem hat man mindestens einen externen Partner an der Hand. Psychonauts hat schon zehn bis 13,5 Millionen an Entwicklungskosten verschlungen und Tim Schafer rechnet, dass für Psychonauts 2 mindestens diese Summe benötigt wird.

Genau wie bei der Produktion von Broken Age wird 2 Player Productions den kompletten Prozess dokumentieren. Diese Filme werden in HD-Qualität auf YouTube veröffentlicht und jeder kann sie ansehen.

Psychonauts 2 wird für Linux, Windows und Mac OS X erscheinen und mit einer kleinen Zusatzspende bekommt man das Spiel außerdem für PS4 und Xbox One.

Der geringste Unterstützer-Beitrag ist zehn US-Dollar. Damit bekommt man allerdings nur seinen Namen genannt und die erste Version des Spiels. Early Bird mir 33 US-Dollar ist schon ausverkauft und wer das Spiel unterstützen und haben möchte, muss 39 US-Dollar locker machen. Dafür gibt es dann Psychonauts 2 und 1 für Linux, Windows und Mac OS X.

Das Spiel soll im Herbst 2018 fertig sein. Du hast also knapp drei Jahre Zeit, Dich auf Psychonauts 2 zu freuen. Interessierte finden die Crowdfunding-Kampagne hier. Auf der einen Seite hätte ich das Spiel schon gerne – auf der anderen Seite sind drei Jahre eine lange Zeit. Ich kann es mir ja noch über einen Monat lang überlegen, ob ich Psychonauts 2 mitfinanzieren möchte.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Psychonauts 2: Crowdfunding und Linux-Unterstützung von Beginn an”

  1. Sgtrox sagt:

    Psychonauts ist eines der genialsten Games!Hat mich regelrecht weggeflasht. Ich hoffe das es Double Fine die restlichen 458.457$ zusammenkratzt. Wo ist der Weihnachtsmann wenn man ihn wirklich braucht? Derzeitiger Stand: 2,841,543$

Antworten