LibreOnline: LibreOffice Online App für ownCloud installieren

7 Dezember 2015 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

LibreOffice Online App für ownCloud ist ein interessantes Projekt, das man auf dem Radar haben sollte. LibreOnline für ownCloud befindet sich nach Angaben der Entwickler noch in einer Entwicklungs-Phase, liefert aber schon recht brauchbare Ergebnisse.

Das Projekt wird von den LibreOffice-Profis von Collabora entwickelt und vorangetrieben. Damit lässt sich LibreOffice in ownCloud-Infrastrukturen installieren. Einen Text-Editor, der mit ODT-Dateien irgendwie umgehen kann, liefert die ownCloud ja schon mit aus. Eine App, mit der man online alle LibreOffice-Dokumente umfangreich bearbeiten kann, ist aber eine andere Liga.

LibreOffice Online unterstützt derzeit unter anderem die Dateiformate ODT, DOC, DOCX, ODT, PPT und XLS. Derzeit gibt es laut eigenen Angaben allerdings ein Problem beim Öffnen von ODT-Dateien, wenn die hauseigene App Documents aktiv ist. Wer damit Schwierigkeiten hat, soll einfach versuchen, Documents zu deaktivieren und dann die ODT-Dateien noch einmal öffnen.

Somit ist es also möglich, die entsprechenden Dateien unter Linux, Windows oder Mac OS X zu erstellen / bearbeiten, diese in der ownCloud zu speichern und dann im Browser weiter zu bearbeiten. Umgekehrt ist das Ganze natürlich auch denkbar.

LibreOnline ist LibreOffice für die ownownCloud

LibreOnline ist LibreOffice für die ownownCloud

LibreOnline für ownCloud oder LibreOffice Online für ownCloud installieren

Derzeit gibt es nicht wirklich einen trivialen Weg, die App für die ownCloud zu installieren. Die Entwickler stellen Hinweise zur Verfügung, wie man eine Installation durchführen kann.

  • Zunächst einmal muss man LibreOffice Online auf dem Server aufsetzen.
  • Danach lässt man loolwsd laufen.
  • Das Repository klonst Du im Anschluss in den Applikations-Ordner der ownCloud als libreonline
  • Den Ordner loleaflet verschiebst Du in den Ordner ./owncloud/apps/libreonline. Auch ein symbolischer Link (Symlink – ln -s) ist möglich.
  • Editiere den Parameter LOOLWSD_IP in der Datei ./ownCloud/apps/libreonline/templates/online.php, wenn Du loolwsd auf einem anderen Server laufen lassen möchtest.
  • Nun sollte sich LibreOnline über die Apps der ownCloud aktivieren lassen.

Die Entwickler haben ebenfalls ein Video zur Verfügung gestellt, die LibreOffice Online auf einer ownCloud-Instanz demonstriert.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten