LibreOffice 5.0.3 Fresh und LibreOffice 4.4.6 sind verfügbar

3 November 2015 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

The Document Foundation (TDF) hat LibreOffice 5.0.3 Fresh und LibreOffice 4.4.6 Still zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um die vierte, beziehungsweise die siebte Wartungs-Version der freien Office Suite.

Während sich LibreOffice 5.x Fresh an Power User und Anwender richtet, die auf dem neuesten Stand sein wollen, ist LibreOffice 4.4.x für konservativere Nutzer gedacht. Es gilt als stabiler.

Jeder Anwender von LibreOffice sollte aus Gründen der Security auf jeden Fall mindestens 4.4.6 installiert haben.

Wer alle Änderungen im Detail wissen möchte, kann die entsprechenden Changelogs konsultieren:

Download LibreOffice

Du kannst die aktuelle Versionen von LibreOffice hier herunterladen:

Wie üblich gibt es die aktuellen Versionen für Linux, Mac OS X und Windows. Linux-Anwender sollten die Updates via Repositories bekommen. Wer LibreOffice 5 unter Ubuntu oder Linux Mint via PPA installiert hat, müsste die Aktualisierungen ebenfalls bald erhalten.

Wie immer freuen sich die Entwickler über eine Spende: http://donate.libreoffice.org.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “LibreOffice 5.0.3 Fresh und LibreOffice 4.4.6 sind verfügbar”

  1. ShalokShalom sagt:

    Gerade wenn es um den Import/Export von doc und docx Dateien geht, ist die 5.0.3 sinnvoller.

Antworten