Blackwell Point and Click Adventures: 70 Prozent Rabatt – Linux-Unterstützung

7 August 2015 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Freunde eines gepflegten Point and Click Adventures, die auch vor etwas Nostalgie nicht zurückscheuen, dürfen sich über 70 Prozent Rabatt bei der Blackwell-Serie freuen. Die ersten vier (Legacy, Unbound, Convergence und Deception) werden als Bundle für knapp unter elf US-Dollar angeboten und das Finale (Blackwell Epiphany) für knapp unter fünf US-Dollar.

Die Unterstützung für die Spiele ist angegeben für folgende Betriebssysteme: Linux (Ubuntu 14.04, Mint 17), Windows (XP, Vista, 7, 8, 10) und Mac OS X (10.7). Ichweiß nicht, ob es sich hier um native Portierungen oder irgendwelche Wine-Wrapper handelt. Aber auch letztere funktionieren unter Linux erfahrungsgemäß gut, wenn sie via Gog.com verkauft werden. Allerdings gibt es normalerweise nur DEB-Dateien.

Die Mindestvoraussetzungen für Linux sollte jeder moderne Rechner erfüllen:

  • Ubuntu 14.04 / Linux Mint 17
  • CPU: 1 GHz
  • Arbeitsspeicher: 256 MByte RAM
  • Grafikkarte: 64 MByte VRAM
Blackwell Epiphany (Quelle: gog.com)

Blackwell Epiphany (Quelle: gog.com)

Blackwell Epiphany (Quelle: gog.com)

Blackwell Epiphany (Quelle: gog.com)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten