WordPress 3.7.1 behebt nervige Bugs

30 Oktober 2013 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Wordpress 3 Logo 150x150Speziell auf meiner Seite sind mir zwei Bugs in WordPress 3.7.0 aufgefallen, die ziemlich lästig sind. Der eine war, dass Bilder mit Bildunterschriften einfach 10.000 Pixel im Editor hinzugefügt haben. Das machte das Schreiben von Beiträgen „interessant“.

Ein anderes Problem war, dass wp_list_categories anscheinend die exclude-Option ignorierte. Beide Fehler sind mit WordPress 3.7.1 behoben. Insgesamt wurden elf Fehler ausgebessert.

Automatisch hat sich die Software bei mir nicht aktualisiert. Hier bin ich nicht ganz sicher, ob ich zu ungeduldig war und einfach noch etwas warten hätte sollen.

Das Changelog findest Du hier.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “WordPress 3.7.1 behebt nervige Bugs”

  1. Thomas sagt:

    Das Update habe ich auch gerade manuell eingespielt. Ging auch nicht automatisch. Vllt hätten wir noch bis heute Nacht warten sollen, dachte das aktualisiert sich immer Nachts...

    • jdo sagt:

      Kann gut sein. Für das nächste Update warte ich mal eine Nacht. Aber die Bugs waren einfach zu lästig, um damit noch einen Tag länger zu leben ... 😉

Antworten