Home » Archive

Artikel mit Tag: Gehäuse

[15 Nov 2018 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi 3 A+ ist ab sofort verfügbar – inklusive Gehäuse

Die Raspberry-Pi-Familie wurde um ein neues Mitglied bereichert. Ab sofort gibt es einen Raspberry Pi 3 Model A+. Es gibt schon ein A-Modell, das die Größe eines HAT hat. Allerdings basiert es auf dem Raspberry Pi B, also dem ersten und ist nicht sehr schnell. Dafür braucht das Gerät nicht viel Strom. Von den Modellen Raspberry Pi 2 und 3 gab es keine A-Variante. Vom 3+ aber schon. Raspberry Pi 3 Model A+ basiert auf seinem großen Bruder Der Raspberry […]

[5 Feb 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kodi 17 Krypton ist da, der Raspberry Pi wird zur elektronischen Nase und WordPress 4.7.2 stopft böse Lücke

Die Entwickler-Version LibreELEC 7.95.2 bringt die finale Version von Kodi 17 Krypton mit sich. Obstbauern basteln an einer elektronischen Nase, die den Reifegrad von Früchten erkennen soll. WordPress 4.7.2 stopft eine extrem kritische Security-Lücke LibreOffice 5.3 via PPA und Snap verfügbar – das neue UI selbst testen setzt einen Klick voraus Tails (The Amnesic Incognito Live System) 3 setzt 64-Bit-Prozessor voraus Firefox OS gehört endgültig der Geschichte an Kodi 17 Krypton – in LibreELEC 7.95.2 (8 Beta 2) schon vorhanden Kodi […]

[17 Jun 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Offizielles Gehäuse für Raspberry Pi vorgestellt

Ein Raspberry Pi ist eine feine Sache. Das Raspberry Pi 2 ist dabei angenehm schnell und eignet sich unter anderem als Multimedia-Center. Für den Bau eines Wassersensors kann es allerdings auch eine Nummer kleiner sein, hierfür reicht mein Raspberry Pi B ebenfalls. Ein Raspberry Pi kommt allerdings in der Regel als reine Platine und wenn man das Gerät schützen möchte, muss man ein Gehäuse dazu kaufen. Angebote gibt es wie Sand am Meer nur ein offizielles Zuhause gab es bisher […]

[11 Aug 2011 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ägyptisches Boot-Crew-Mitglied zerstört meine Kamera und ich hab die Kosten zu tragen

Update: Die Ägyptische Botschaft in Deutschland hat sich mittlerweile gemeldet (heute 23.08.2011) und werden versuchen, etwas herauszufinden. Dieser Artikel ist zuerst in meinem Tauchportal dive-hive.com erschienen. Ich will aber, dass so viele Leute wie möglich darüber erfahren. Einige Dinge sind einfach nur noch unglaublich und ich bin immer noch stocksauer. Was ist passiert? Ich hab mich einem zweitägigen „Pro-Trip“ bestehend aus Tauchlehreren und Divemastern angeschlossen. Es geschah beim letzten Tauchgang und wir hatten etwas Wellengang zwischen Woodhouse und Jackson in […]