Home » Archive

Artikel mit Tag: Atheros

[22 Dez 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Letzte Version der 7.x-Serie: KNOPPIX 7.0.5

Klaus Knopper hat eine letzte Version der 7.x-Serie der Mutter aller Live-Linux-Systeme zur Verfügung gestellt. Ausgabe 7.0.5 besteht wie üblich aus einer Mischung zwischen Debian Squeeze (stable) und einigen Paketen aus Testing und Unstable (Wheezy). Hier handelt es sich in erster Linie um Grafiktreiber und aktuellere Software. Um aktuelle Computer-hardware zu unterstützen setzt KNOPPIX 7.0.5 auf kernel 3.6.11 und X.Org 7.7 (core 1.12.4). Du kannst Dein System optional mit knoppix64 starten. Damit unterstützt das System mehr als 4 GByte Arbeitsspeicher […]

[12 Nov 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
ASPM-Problem unter Linux: Weitere Patches, um Windows zu imittieren

Kürzlich hat Red Hats Matthew Garrett einen Kernel-Patch für Active State Power Management ausgegeben, der sich um das Energie-Problem unter Linux kümmern soll. Damit soll der Kernel nun entscheiden, wann ASPM aktiviert oder deaktiviert ist. Nun gibt es weitere Patches, die das Verhalten von Windows mimen sollen. Die neuesten Patches erweitern im Prinzip nur eine schwarze Liste bestehend aus individuellen Treibern, die nicht mit ASPM umgehen können. Einige Treiber, wie zum Beispiel e1000, können nicht mit den Funktionen von PCI-E v1.1 […]

[28 Jul 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Zweiter Release-Kandidat: Mandriva Linux 2011

Eugeni Dodonov hat die Verfügbarkeit des zweiten und letzten Release-Kandidaten der Linux-Distribution Mandriva Linux 2011 angekündigt. In dieser Ausgabe wurden laut eigener Aussage mehr als 300 Fehler ausgebessert und zirka 700 Pakete geändert. Zu den Hauptänderungen seit RC1 gehören: VirtualBox Guest Additions sind per Standard enthalten. Somit macht das Testen mit VirtualBox einfach mehr Spaß. Ebenso unterstützt das Betriebssystem weitere Netzwerk-Karten von Intel oder Atheros. Weiterhin sind mehr Druckertreiber von Epson, HP und Lexmark enthalten. Die Unterstützung von USB 3G […]

[16 Apr 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Anonym im Internet: The Amnesic Incognito Live System 0.7

The Amnesic Incognito Live System (Tails) ist eine auf Debian 6.0 „Squeeze“ basierende Live-CD, die komplette Anonymität für den Benutzer im Internet verspricht. Ab sofort gibt es Version 0.7 der Linux-Distribution. Mit von der Partie ist Tor 0.2.1.30. Ebenso ist ein besserer Schutz für Speicherwiederherstellung vorhanden. Immer wenn Sie das Betriebssystem herunterfahren oder das Boot-Medium entfernen wird der Arbeitsspeicher überschrieben. Darüber hinaus gibt es bessere Hardware-Unterstützung. Es sind mehr Drucker-Treiber vorhanden und das System kann mit mobilen Breitband-Geräten, wie 3G-USB-Dongles […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet