Tor Messenger 0.1.0b4: Zweite Beta-Version steht bereit

8 Dezember 2015 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Mit Tor Messenger 0.1.0b4 haben die Entwickler der Software eine weitere Beta-Version zur Verfügung gestellt. Es wurden laut eigenen Angaben unter anderem einige Probleme hinsichtlich Stabilität und Anwenderfreundlichkeit adressiert. Die Software basiert auf dem von der Mozilla Community entwickelten Instabird, leitet aber sämtlichen Traffic durch das Anonymisiernetzwerk Tor (The Onion Router).

Die Entwickler sprechen in der offiziellen Ankündigung ebenfalls davon, dass die erste Beta-Version ein Erfolg war. Man habe viel nützliches Feedback bekommen und hat versucht, darauf so gut wie möglich einzugehen. Weiterhin konnte man eine FAQ-Sektion zusammenstellen, die Antworten auf die häufigsten Fragen enthält.

Vor einem Upgrade auf Tor Messenger 0.1.0b4

Vor einem Upgrade auf Tor Messenger 0.1.0b4 musst Du entweder Deine OTR-Schlüssel sichern oder neue erstellen. Die Entwickler beschreiben in diesem Beitrag, wie sich das Backup bewerkstelligen lässt. Genau genommen muss man sich nach den beiden Dateien otr.private_key und otr.fingerprints umsehen. Diese befinden sich unter Linux im Ordner: tor-messenger/Messenger/TorMessenger/Data/Browser/profile.default/.

Man speichert das Verzeichnis für das Profil (derzeit?) innerhalb der Anwendung. Somit ist ein nicht automatisiertes Upgrade natürlich derzeit etwas problematisch. Es handelt sich aber um Beta-Software und da darf man experimentieren. Für zukünftige Versionen wird man sich aber genau überlegen, ob dieser Ansatz auf Dauer so beibehalten wird. Ganz oben auf der Liste steht derzeit, den Update-Mechanismus des Tor Browsers in Richtung Tor Messenger zu portieren, damit die Updates automatisch und reibungslos ablaufen.

Weiterhin wollen die Entwickler ein UI zur Verfügung stellen, mit dem sich OTR-Schlüssel und Konten von Pidgin und anderen Clients so einfach wie möglich importieren lassen.

Tor Messenger 0.1.0b4

Tor Messenger 0.1.0b4

Download Tor Messenger 0.1.0b4

Die Entwickler weisen darauf hin, dass sich Tor Messenger weiterhin in einer Testphase befindet. Anwender sollten sich nicht darauf verlassen, dass die Software die Privatsphäre ausreichend schützt. Hier sind die Links zu den Downloads:

Die Datei sha256sums.txt file enthält Hashes der Bundles, die digital mit dem Schlüssel 0x6887935AB297B391 (Fingerprint: 3A0B 3D84 3708 9613 6B84 5E82 6887 935A B297 B391) unterschrieben sind.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten