openSUSE Tumbleweed mit Plasma 5.3 und KDE Applications 15.04

19 Mai 2015 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Tumbleweed ist die sogenannte Rolling Distribution aus dem Hause openSUSE. Ab sofort gibt es dort Plasma 5.3 und KDE Applications 15.04.1. Dieser Schritt markiert laut eigenen Aussagen auch den Umstieg auf Plasma 5 als Standard auf dem Desktop.

openSUSE Tumbleweed ab sofort mit Plasma 5.3

openSUSE Tumbleweed ab sofort mit Plasma 5.3 (Quelle: opensuse.org)

Was gibt es Neues bei Tumbleweed?

Die Entwickler schreiben, dass zu den größten Vorteilen beim Plasma Desktop das verbesserte Energie-Management und das Handling der Widgets ist. Neu sind ein Konfigurationsmodul für Touchpads, ein Comic Widget, sowie einige Applets für das Monitoring des Systems. Weiterhin gibt es Verbesserungen bei den Plasma Widgets wie zum Beispiel Clipboard, kürlzich verwendete Dokumente und so weiter.

In den vergangenen vier Monaten hat es Verbesserungen bei insgesamt 109 der KDE Applications und den darunterliegenden Bibliotheken gegeben.  Hier einige Highlights daraus:

  • In KDE PIM sind fast 400 Commits eingeflossen. Die Entwickler haben Stabilität und Performance verbessert. Weiterhin bereitet man sich auf den Port zu Qt 5 vor.
  • Der Druck-Manager wurde verbessert
  • Es gibt diverse Verbesserungen für Marble
  • Kdenlive und Telepathy Chat wurden zu den KDE Applications hinzugefügt. KAccounts ist eine Software für das zentrale Handling der Konten.
  • Bei Tools wie zum Beispiel Kompare, KCharselect and so weiter gab es viele Porting-Aktivitäten

Alle Verbesserungen zu den KDE Applications im Detail gibt es auf dieser Seite. Einen Überblick zu den großen Änderungen gibt es bei der Ankündigung von KDE Plasma 5.3 und entsprechend der Ankündigung zu KDE Applications 15.04.

Plasma 5.3 ist nun Standard

Das KDE-Team bei openSUSE erachtet die Pakete als stabil genug, sodass man sie für das Tagesgeschäft einsetzen kann. Weiterhin ist man der Meinung, dass es gegenüber Plasma 4.x eine große Verbesserung und ein Fortschritt ist.Die KDE Community wird 4.x noch einige Monate mit Updates unterstützen. Bis zum Ende des Jahres werden sich die Anstrengungen allerdings in erster Linie um Plasma 5.x richten. Vor allen Dingen will man die Portierung schnell voran treiben. Laut eigenen Angaben peilt das Team um KDE PIM Frameworks 5 für ungefähr August 2015 an.

Dieser Schritt bringt natürlich Änderungen für Anwender von Tumbleweed. Ist auf einem System KDE Applications installiert, wird es anfangen, auf Frameworks 5 basierte Applikationen zu ziehen. Natürlich stellt sich auch der KDE Workspace von Plasma 4.11 auf 5.3 um.

Wer sich für openSUSE Tumbleweed interessiert, findet weitere Informationen auf dem Tumbleweed Portal. Im Speziellen sollten sich Anwender die Anweisungen für die Installation durchlesen.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten