elementary OS 0.3 Freya wurde veröffentlicht

13 April 2015 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

elementary OS ist einfach schön. Das kann man neidlos anerkennen. Man merkt, dass sich die Entwickler richtig um das Design bemühen und das gelingt Ihnen meiner Meinung nach auch sehr gut. Ab sofort ist elementary OS 0.3 Freya verfügbar. Die Entwicklungszeit dafür betrug in etwas 1,5 Jahre.

Neuerungen in elementary OS 0.3

Freya ist der Nachfolger zu Luna, das im August 2013 zur Verfügung gestellt wurde. Die Entwickler schreiben in der Ankündigung, dass der Vorgänger über drei Millionen Mal heruntergeladen wurde.

Der Gründer und federführende Designer von elementary OS, Daniel Foré, sagte, dass man viel Zeit verbringe, um die Vorteile neuer Funktionen zu nutzen. Dazu gehören Header Bar, verbesserte CSS-Unterstützung und Animationen.Bei Freya hat man sich auch einiger Trend entledigt, die Anfang 2010 aufkamen. So ist alles weniger schillernd und das Design ist eher matt gehalten.

Mehr als 1100 Fixes, Verbesserungen und neue Funktionen sind in elementary OS 0.3 eingeflossen:

  • Die Multitasking-Ansicht ist mehr App-fokussiert.
  • Die Systemmeldungen wurden verbessert und es gibt eine Einstellung, diese komplett zu unterbinden. Das nennt sich der „Bitte nicht stören“-Modus.
elementary OS 0.3: Bitte nicht stören

elementary OS 0.3: Bitte nicht stören

  • Es gibt verbesserte Unterstützung für emoji und Drop-In-Ersatz für die Core Fonts von Microsoft Core für das Web.
  • Ein neues Firewall-Tools und ein Modus für die Privatsphäre sind an Bord.
  • Der Software Stack wurde aktualisiert. Dazu gehört auch Linux 3.16, Gtk 3.14 und Vala 0.26.
  • Es gibt Unterstützung für UEFI
  • Ein neuer Assistent macht das Verbinden zu öffentlichem WLAN einfacher.

Weiterhin hat man den Apps von Freya nuee Funktionen spendiert. Darunter befinden sich:

  • Suche in Files (Dateimanager) und Terminal
  • Neu designtes Photos
  • Neue Apps für Calculator, Camera und Videos
  • Der Kalender unterstützt Google und CalDAV. Gerade letzteres ist sehr erfreulich.
  • Verbesserte Samba-Unterstützung

elementary OS 0.3 herunterladen und installieren

Du kannst elementary OS 0.3 von der Projektseite herunterladen. Anwender von elementary OS Luna sollte ihre Daten sichern und eine saubere Neuinstallation durchführen.

Wie man am letzten Screenshot unschwer erkennen kann, basiert elementary OS 0.3 auf Ubuntu – genau genommen ist es Ubuntu 14.04 Trusty Tahr LTS. Die Entwickler setzen als Desktop allerdings eine eigene Shell ein, die sich Pantheon nennt.

Ausprobieren oder installieren

Ausprobieren oder installieren

Desktop-Umgebung

Desktop-Umgebung

Anwendungen

Anwendungen

Einstellungen

Einstellungen

Software Center

Software Center

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten