Synology (NAS) will nicht mehr schlafen gehen (Hibernation / Standby)

21 April 2013 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Synology 212j Teaser 150x150Wenn man ein neues Spielzeug hat, spielt man eben auch damit. Das Synology bietet ja einiges an: CMS, Media-Center, Download-Station und so weiter, das man alles bequem mit nur einem Klick aktivieren kann.

Sind solche Möglichkeiten gegeben, aktiviert man auch fröhlich. Nun ist mir aufgefallen, dass das NAS nicht mehr Schlafen geht. Vorher hatte es sich alle 20 Minuten in einer Hibernation-Modus gefahren, wenn es nicht gebraucht wurde.

Es ist eigentlich wie bei jedem System. Dienste langsam und einzeln in Betrieb nehmen, dann muss man den Fehler nicht lange suchen. Das dauert zwar etwas länger, dafür hat man den „Übeltäter“ schneller gefunden. Bei mir war es das digitale Koffein der Local Master Browser für den Windows-Dateidienst.

Klar hat das mit einem der neu aktivierten Dienste zu tun. Aber welcher? Zum Glück gibt es bei Synology selbst einen Artikel über das Thema, welche Dienste dem NAS einen Ruhezustand verweigern:

Pakete

  • Download Station: Synology NAS kann nicht schlafen, wenn die Download Station eMule, RSS geplante Downloads oder aktive Tasks am Laufen hat.
  • Mail Station: Synology NAS kann nicht schlafen, wenn die Mail Station Nachrichten via POP3 abholt.
  • Surveillance Station: Wenn die Überwachungs-Station etwas aufnimmt, kann das NAS nicht ruhen.
  • Media Server: Wenn DMA-Log aktiviert ist (findest Du so heraus Haupt-Menü > Media Server > Media Server > Diagnose).
  • Directory Server
  • Webalizer
  • Logitech® Media Server
  • Plex Media Server
  • Andere Software von Drittanbietern, wie zum Beispiel SABnzbd

Prozesse

  • Thumbnail und Indizierung: Während der Erstellung von Vorschaubildern oder Indizierung von Multimedia-Dateien kann das Synology nicht schlafen. Während dieser Zeit ist ein Prozess synoindexd am Laufen. Du findest das im Ressourcen-Monitor.
  • Local Master Browser:  (Systemsteuerung > Win/Mac/NFS > Windows Dateidienst > Local Master Browser aktivieren).
  • Windows Media Player: Ist der Network-Sharing-Dienst von Windows Media Player im LAN aktiv, kann das Synology NAS icht schlafen
  • Sollten Prozesse den Swap-Speicher benötigen (RAM voll), legt sich das NAS ebenfalls nicht zu Ruhe.

Sonstiges

  • USB-Geräte: Synology NAS legt sich nicht schlafen, wenn USB-Geräte angeschlossen sind.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Synology (NAS) will nicht mehr schlafen gehen (Hibernation / Standby)”

  1. Matthias sagt:

    Hervorragende Dokumentation

  2. Dem kann ich nur zustimmen!

Antworten