5. November: Anonymous plant Großangriff auf Facebook

10 August 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Antisec Logo 150x150Mitglieder der Hacktivisten haben angekündigt, Facebook am 5. November anzugreifen. Das ist der Tag, an dem Guy Fawkes am 5. November 1605 das Parlament Großbritanniens angegriffen hat.

Remember, remember the fifth of November
The gunpowder, treason and plot.
I know of no reason why the gunpowder treason
Should ever be forgot

In einem YouTube-Video warnt Anonymous Facebook. Das soziale Netzwerk sei das Gegenteil der AntiSec-Bewegung. Anwender seien weder vor Facebook noch vor den Regierungen sicher. Eines Tages werde man zurückblicken und der AntiSec-Bewegung seine Richtigkeit bestätigen, indem man den Regierenden des Internets dankt. Man tue das alles, um die Anwender zu schützen.

Man solle darüber nachdenken und auf einen Tag warten, der in die Geschichte eingehen wird: 5. November 2011, #opfacebook. Anonymous existiere ohne Nationalität und religiöse Ansichten. Man habe das Rechte, nicht unter Beobachtung und für den Profit anderer zu leben. Jeder habe das Recht, nicht als Sklave zu leben.

Allerdings scheint es sich um eine Splittergruppe zu handeln. Denn Anonymous hat via @anonops verkünden lassen, dass es sich hier um eine Fälschung handle. Man würde den Überbringer nicht töten, das sei nicht der Stil von Anonymous.

Später allerdings wurde bestätigt, dass der Angriff stattfinden würde, auch wenn nicht alle von Anonymous damit einverstanden sind. Normalerweise wolle man sich um die wirklich Mächtigen kümmern und nicht die medien, die man als Werkzeuge verwende.

Ob der Angriff nun stattfindet oder nicht, steht in den Sternen. Auf jeden Fall werden bei den Facebook-Admins alle Alarmlichter angehen.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten