Steam für Linux im Oktober leicht gestiegen

3 November 2015 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

In der Steam-Umfrage für Oktober 2015 konnte Linux leicht zulegen. Zwar ist man mit 0,98 Prozent immer noch unter einem Prozent Marktanteil, aber immerhin 0,04 Prozent mehr.

Nun darf man in diese Umfragen nicht zu viel interpretieren, da nicht jeder Anwender jedes Monat befragt wird. Klar ist, dass Windows Klassenprimus bleibt, auch wenn man hier 0,32 Prozent Abstriche machen muss. Dafür ist Mac OS X um 0,31 Prozent gestiegen.

Spannend wird die Sache ab der Umfrage für November. Ab dem 10.11.2015 sollen die Steam Machines offiziell ausgegeben werden und dann wird man sehen, ob man sich zeitnah zumindest Apple schnappen kann.

Ebenso dürfte spannend werden, ob man aus Gründen des Marketings SteamOS eine eigene Kategorie spendiert. Das könnte ich mir durchaus vorstellen.

Steam-Umfrage Oktober 2015

Steam-Umfrage Oktober 2015

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Steam für Linux im Oktober leicht gestiegen”

  1. intux sagt:

    Na, wer sagt's denn! Ich bin auch gespannt wie die Steam-Box ankommt.

Antworten