Android: Humble Mobile Bundle mit 10+ Spielen von Crescent Moon

25 November 2014 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Es ist ein neues Humble Mobile Bundle am Start, das 10+ Android-Spiele von Crecent Moon anbietet. Je mehr Geld zusammenkommt, desto mehr weitere Spiele entsperren sich.

Das Prinzip der Humble Bundles ist bekannt. Du kannst so viel bezahlen wie Du möchtest und bekommst eine gewisse Anzahl an Spielen. Wer mehr als den Durchschnitt bezahlt, bekommt diverse Extra-Spiele.

Die enthaltenen Spiele

Wer unter dem Durchschnitt von derzeit 7,21 US-Dollar bezahlt, bekommt:

  • Space Chicks: Platformer (Debüt)
  • 2-Bit Cowboy: Platformer: (Debüt)
  • Neon Shadow: FPS
  • Ravensword: Shadowlands: Rollenspiel
Spiel auch für Android: Ravensword (Quelle: steampowered.com)

Spiel auch für Android: Ravensword (Quelle: steampowered.com)

Wer den Durchschnitt schlägt, bekommt:

  • Topia World Builder: Welten erschaffen
  • Shadow Blade: Platformer
  • Mines of Mars: RPG Minigame
  • Blocky Roads: Racing Adventure

Wer gleich mehr als 8 US-Dollar springen lässt, bekommt zwei Spiele, die sich noch im Alpha-Stadium befinden:

  • The Deer God: Ein Spiel über Reinkarnation (Debüt)
  • Exiles: Far Colony: 3D Sci-Fi RPG (Debüt)

Die erste Hürde ist bereits genommen und es gibt schon ein weiteres Spiel, das freigeschaltet ist. Dabei handelt es sich um das Towser-Defense-Spiel Siegecraft Defender.

Ich muss mir noch überlegen, ob ich hier zuschlage. Mines of Mars und Ravencraft: Shadowlands (für die OUYA) besitze ich bereits. Was mich richtig interessieren würde ist Exiles: Far Colony und auch Siegecraft Defender. Topia World Builder hat auch seinen Reiz, vor allen Dingen weil der Mitgründer von Populous daran mitgearbeitet hat.

Exiles: Far Colony

Topia World Builder

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten