MotoGP Kalender Saison 2022

Kein Kommentar Autor: Patrick

Der MotoGP Kalender für die Saison 2022 wird mit 21 Rennen der längste der MotoGP Geschichte! Mit der MotoGP-Premiere in Indonesien und dem Comeback-Rennen in Finnland verspricht die MotoGP Motorrad-Weltmeisterschaft noch mehr Spannung als in den letzten Jahren.

MotoGP_93_Marquez

Ausblick auf die MotoGP Saison 2022

Der Startschuss in die MotoGP Saison 2022 fällt am 6. März 2022 beim Nachtrennen von Katar. Der Loisal International Circuit gehört zu den modernsten Strecken des Rennkalenders. Motorrad-Fans dürfen sich auf einen traditionell spannenden Motorrad-WM Auftakt freuen.

Das zweite Rennen der Saison ist gleich ein Newcomer. Es geht nach Indonesien, genauer gesagt auf den Mandalika Street Circuit auf der Insel Lombok. Das neue Madalika-Resort mit Rennstrecke, Hotels, und Kongresszentrum ist ein 1 Milliarde Dollar Projekt der indonesischen Regierung und diverser Privatinvestoren. Wir dürfen sehr auf die ersten MotoGP TV-Bilder aus dem Urlaubsparadies gespannt sein.

Bevor es dann Ende April auf die MotoGP-Europatour mit insgesamt 12 Austragungsorten geht, finden noch zwei Rennen auf dem amerikanischen Kontinent statt. So geht es erst nach Argentinien, auf den berüchtigten Kurs Termas de Rio Hondo. Im Anschluss findet sich der MotoGP auf dem Circuit of The Americas in den USA Austin, Texas ein.

Vor dem MotoGP Saisonfinale am 6. November 2022 in Spanien, Valencia, geht es noch nach Asien und Australien. Montegi in Japan, Buriram in Thailand, Philip Island in Australien und Sepang in Malaysia heißen hier die vier MotoGP Austragungsorte.

Fahrer und Teams der MotoGP 2022

Die größte Änderung zum Vorjahr ist, dass die Motorrad-Legende Valentino Rossi nicht mehr als aktiver Fahrer an den Start gehen wird. Vielmehr bleibt er der MotoGP mit seinem neuen Team VR46 erhalten.

TeamFahrer (*MotoGP Rookie)Motorrad
Tech 3Remy Gardner*
Raul Fernandez*
KTM
VR46Luca Marini
Marco Bezzecchi*
Ducati
HondaMarc Marquez
Pol Espargaro
Honda
KTMBrad Binder
Miguel Oliveira
KTM
SuzukiAlex Rins
Joan Mir
Suzuki
DucatiFrancesco Bagnaia
Jack Miller
Ducati
GresiniEnea Bastianini
Fabio Di Giannantonio*
Ducati
LCRAlex Marquez
Takaaki Nakagami
Honda
PramacJohann Zarco
Jorge Martin
Ducati
YamahaFabio Quartararo
Franco Morbidelli
Yamaha
ApriliaAleix Espargaro
Maverick Vinales
Aprilia
RNFAndrea Dovizioso
Darryn Binder*
Yamaha

Die MotoGP Änderungen im Detail

Fabio Di Giannantonio und Marco Bezzecchi steigen aus der Moto2 in die MotoGP auf.
Innerhalb der MotoGP wechseln Luca Marini und Enea Bastianini die Teams.

VR46 und Gressini sind die beiden neuen Ducati Teams.
Das Team Esponsorama ist nicht mehr Teil des MotoGP 2022.

Der MotoGP Kalender 2022 in chronologischer Reihenfolge

106.03.2022Katar / Losail
220.03.2022Indonesien / Mandalika
303.04.2022Argentinien / Termas de Rio Hondo
410.04.2022USA / Austin
524.04.2022Portugal / Portimao
601.05.2022Spanien / Jerez
715.05.2022Frankreich / Le Mans
829.05.2022Italien / Mugello
905.06.2022Spanien Katalonien / Barcelona
1019.06.2022Deutschland / Sachsenring
1126.06.2022Niederlande / Assen
1210.07.2022Finnland / KymiRing
1307.08.2022Großbritannien / Silverstone
1421.08.2022Österreich / Spielberg
1504.09.2022San Marino / Misano
1618.09.2022Spanien Aragonien / Alcaniz
1725.09.2022Japan / Motegi
1802.10.2022Thailand / Buriram
1916.10.2022Australien / Phillip Island
2023.10.2022Malaysia / Sepang
2106.11.2022Spanien Valencia / Valencia

MotoGP kostenlos von überall im Live Stream anschauen

Anhand eines kleinen Tricks ist es möglich, dass Du Dir alle Rennen der MotoGP Saison 2022 kostenlos im Live Stream ansehen kannst. Da ich im Ausland lebe und mir die MotoGP gerne mit deutschen Kommentaren ansehe, mache ich das schon seit Jahren auf diesem Weg.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.