Distributions-unabhängier Installer Calamares 2.3 steht bereit

1 Juli 2016 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Team Calamares hat den Distributions-unabhängigen Installations-Assistenten Calamares 2.3 ausgegeben. Gegenüber der Vorgängerversion Calamares 2.2 gibt es diverse neuen Funktionen. Eine davon ist Vollverschlüsselung der Festplatte.

Calamares 2.3

Der Installer verfügt natürlich auch über eine fortschrittliche Funktion zur Partitionierung der Festplatte. Calamares 2.3 bringt eine Funktion mit sich, womit sich eine Partition automatisch wiederverwenden lässt.  Wer gerne Distributionen testet, wird diese Funktion zu schätzen wissen.

Replace Partition ist eine neue Funktion (Quelle: calamares.io)

Replace Partition ist eine neue Funktion (Quelle: calamares.io)

Ein großer Punkt bei Calamares 2.3 war laut Aussage der Entwickler die Vollverschlüsselung der Festplatte. Calamares 2.3 agiert dabei als Konfigurationsschnittstelle für LUKS. Für Anfänger soll die Verschlüsselung so einfach wie möglich sein, ohne dass dabei die Security leidet. Sollte die Verschlüsselung aktiv sein, dann wird auch der Boot Loader verschlüsselt. Der Anwender wird dann lediglich einmal nach dem Passwort gefragt. Darüber hinaus wird die Verschlüsselung der Swap-Partition unterstützt.

 

Du findest weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung. Entwickler finden dort auch den Download-Link zu Quellcode.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten