SolydXK 201606 – Neue ISO-Abbilder – auch für Raspberry Pi

28 Juni 2016 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Mit SolydXK 201606 gibt es neue ISO-Abbilder. Die auf Debian basierende Linux-Distribution ist in den Varianten Xfce 4.10 und KDE 4.14 verfügbar. Neben Updates gibt es auch einige Änderungen.

Neuerungen in SolydXK 201606

Firefox ESR kommt ab sofort aus dem Repository von Debian und nicht mehr aus einem eigenen.

Im Assistenten für die Installation kannst Du nun Einhängepunkte definieren.

Die hauseigenen Scripte wurden von /usr/local/bin nach /usr/bin verschoben. Das Script /usr/bin/apt wurde verbessert. Wer die Liste an Befehlen sehen möchte, soll einfach apt in einem Terminal aufrufen.

Die Variante für Raspberry Pi bringt Xfce als Desktop-Umgebung mit sich. Sie wurde komplett überarbeitet und basiert nun auf Raspbian.

Wer sich für die neuesten Ausgaben von SolydXK interessiert, findet hinter den nachfolgenden Links weitere Informationen:

Die offizielle Ankündigung zu SolydXK 201606 findest Du hier.

Nette Pi-Konstellation

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten