Lemmy-Briefmarken nur mit Bild-Abo – behaltet Euren Scheiß! So besonders sind sie gar nicht!

17 Mai 2016 5 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Die ersten Lemmy-Briefmarken der Welt gibt es ab heute nur in Deutschland zu kaufen. Das hat sich um die Welt verteilt, denn Freunde aus England haben mich angeschrieben, ob ich die kaufen könnte.

Ich bin selbst großer Fan von Motörhead und hätte mir wohl einen Satz gegönnt. Deswegen hieß es heute morgen schnell sein. Doch statt einer Bestellung gibt es Ernüchterung und im Prinzip ist es ein Taschenspielertrick von Bild.de. Die Elite des Journalismus in Deutschland setzt mal wieder auf Unwissenheit und betreibt im Prinzip Leichenfledderei. Es geht meiner Meinung nach um nichts anderes als sich selbst die Taschen auf dem Rücken einer verstorbenen Rock-Ikone vollzustopfen.

Warum denn gar so sauer wegen der Lemmy-Briefmarken?

Ich hätte es zähneknirschend hingenommen, Bild.de mehr zu bezahlen als die Briefmarken wert sind. Ich komme später noch dazu. Eigentlich ist es ein Marketing-Stunt.

Dass ich aber ein Abonnement für Bild+ abschließen muss, um mir das Recht zu erkaufen, eine Chance auf den Erwerb der limitierten Auflage zu erhalten – auf gar keinen Fall. Selbst wenn es nur 0,99 Euro kostet und nach einem Monat wieder kündbar ist.

Vor dem Abschluss des Abos weiß ich nicht, wie viele Marken noch übrig sind. Somit profitiert Bild.de möglicherweise, wenn auch nur ein Monat, von sehr vielen Bild+-Abos – zusätzlich zu den Briefmarken. Ich beschmutze meine Seele nicht mit einem Bild+-Abo. Behaltet Euren Scheiß – so will ich das Produkt nicht. Überraschend ist das eigentlich nicht – typisch Bild.de eben.

Lemmy-Briefmarken nur mit Bild+-Abo? Auf gar keinen Fall...

Lemmy-Briefmarken nur mit Bild+-Abo? Auf gar keinen Fall…

So limitiert wie Bild.de tut, sind die Marken vielleicht gar nicht

Der Marketing-Stunt über den ich gesprochen habe nennt sich Briefmarke Individuell und ist ein Service der Deutschen Post AG. Damit kann jeder Bundesbürger eigene Briefmarken erstellen lassen, die auch Gültigkeit haben.

Das Prinzip kennst Du sicher. Das ist mit Kalendern, Tassen, T-Shirts und weiß der Geier möglich. Die Deutsche Post AG nutzt das Prinzip für Briefmarke Individuell. Im Prinzip lädst Du das Foto oder Motiv Deiner Wahl hoch und lässt Dir daraus einen Bogen Briefmarken drucken. Bis zu 20 Briefmarken kannst Du auf einen Bogen drucken lassen und die möglichen Porto-Gebühren betragen in Euro: 0,45, 0,70, 0,85, 1,45 und 2,60 (so sind auch die Lemmy-Briefmarken erhältlich), sowie für internationalen Versand in den Werten 0,90, 1,50, 3,70 und 7.

Bild-de macht im Endeffekt das, was das Käseblatt am besten kann. Viel Wind um nichts, um damit auf Kundenfang zu gehen. Dabei wird ein Service genutzt, der sämtlichen anderen Bundesbürgern genauso zur Verfügung steht. In Fall Lemmy-Briefmarken wird man sich sehr wahrscheinlich das Recht einholen müssen, das Konterfei der Rock-Legende nutzen zu dürfen. Wie das läuft, weiß ich allerdings nicht so genau.

Lemmy Kilmister ist am 28. Dezember, kurz nach seinem Geburtstag (24.12.1945) gestorben. Ob Lemmium ins Periodensystem der Elemente aufgenommen wird, ist noch nicht entschieden, glaube ich.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

5 Kommentare zu “Lemmy-Briefmarken nur mit Bild-Abo – behaltet Euren Scheiß! So besonders sind sie gar nicht!”

  1. […] Lemmy-Briefmarken nur mit Bild-Abo ? behaltet Euren Scheiß! So besonders sind sie gar nicht! […]

  2. Chris Korte sagt:

    Eine Verarsche HOCH 10!
    Der Link der sich dann hinter dem 99 Cent Abo versteckt ist folgender:
    https://www.post-individuell.de/showstart.do?Action=lemm&regCode=LKKLD77A1I

  3. Falo Faltu sagt:

    Sehr gut auf den Punkt gebracht! BLÖD steht den Werten, die Lemmy verkörpert hat, geradezu diametral entgegen.

  4. Torsten sagt:

    Hallo,

    Die Post garantiert, dass sie limitiert sind. Selbst nachdrucken wird es nicht geben, hab heute dort angerufen.

Antworten